Erdbebennews reloaded

Liebe Erdbebennews-Lesende,

bereits seit einiger Zeit verfolge ich diese Seite und als Jens bekannt gab, dass er sie einstellen möchte, habe ich nach kurzer Überlegung die Gelegenheit ergriffen und darf mich nun um den Internetauftritt von Erdbebennews.de kümmern. Mein Name ist Nina und ich arbeite als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehr- und Forschungsgebiet für Neotektonik und Georisiken der RWTH Aachen. Ich forsche an der Seismizität in der Nordeifel, habe somit auch beruflich mit Erdbeben zu tun und beobachte die nationalen und internationalen Aktivitäten ständig. Somit lag dann der Gedanke, das Projekt weiterzuführen, nahe. Ich freue mich diese Aufgabe übernehmen und die Seite in Abstimmung mit Jens weiterführen zu können. Ich freue mich darauf diese Seite mit und für euch weiterführen zu können und damit dem Thema Erdbeben weiterhin die nötige Aufmerksamkeit zu geben.

Gerne möchte ich weiterhin über die Thematik aufklären und informieren. Ich danke Jens für die tolle Arbeit an diesem Projekt und wünsche ihm alles Gute für seine Zukunft. Ich freue mich auf die Arbeit und nun ein Teil von Erdbebennews zu sein.

8 Kommentare

  1. Hallo Nina,

    Ich freue mich sehr, dass du die Seite weiter führen wirst. Herzlichen Dank dafür!
    Die exzellente Arbeit von Jens (vielen Dank an ihn für die zahllosen Stunden Arbeit!) war für uns in der Region Vogtland eine Referenz in Sachen Information und Aufklärung. Ein Erdbebenschwarm ohne diese fachliche Begleitung wäre ja undenkbar, denn der nächste kommt bestimmt!

    Viele Grüße aus dem Vogtland,
    Frank.

    1. Hallo Frank,

      vielen lieben Dank für deine netten Worte.
      Ich würde mich freuen, wenn du diese Seite weiterhin als Informations- und Aufklärungsquelle bezüglich der Vogtland-Beben nutzen wirst. Danke von mir auch nochmal an Jens 🙂

      Liebe Grüße,
      Nina

  2. Vielen Dank, liebe Nina, für Dein beherztes spontanes Engagement! Dann freue ich mich, mich hier weiter informieren zu dürfen! Dir auch alles Gute bei der Fortführung dieser schönen Seite!

    1. Liebe Christiane,

      herzlichen Dank für deine netten Worte. Ich habe mich sehr gefreut.

      Liebe Grüße und auch dir alles Gute,
      Nina

Kommentare sind geschlossen.