Österreich: Erdbeben an der Deutschen Grenze

Im Bundesland Salzburg kam es am frühen Morgen gegen 5.01 Uhr zu einem leichten Erdbeben. Es hatte nach Angaben der österreichischen Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik Magnitude 3,2 und eine Tiefe von 7 Kilometern. Das Epizentrum lag 8 Kilometer von der deutschen Grenze und 14 Kilometer von Ramsau im Berchtesgadener

Weiterlesen

Das Erdbebenrisiko vor Kamtschatka

Die Kamtschatka-Halbinsel im äußersten Osten von Russland hat in den vergangenen Stunden eine Reihe von moderaten Erdbeben erlebt. Diese konzentrieren sich mehr oder weniger auf zwei Gebiete vor der Küste der Halbinsel. Zum Einen im Süden, direkt vor der Küste von Petropawlowsk-Kamtschatski, der Hauptstadt Kamtschatkas, und zum Anderen im Norden,

Weiterlesen

Aktuelle Falschmeldungen der Erdbebendienste

Dass die moderne Seismologie nicht perfekt ist, zeigt sich immer wieder durch Fehlmeldungen der „Großen Drei“ EMSC, USGS und Geofon. Auch in den vergangenen Tagen waren diese Drei nicht fehlerfrei. Daher hier eine kleine Übersicht der (groben) Fehler, die in den Listen auftauchen: Ein gestern für 13.51 Uhr vom EMSC

Weiterlesen