Leichtes Erdbeben in Sachsen

Das EMSC hat um 15.17 Uhr ein leichtes Erdbeben nahe Dresden registriert. es hatte Magnitude 2,3 und eine vorläufige Tiefe von 10 Kilometern. Das Epizentrum lag in der Lausitz, 46 Kilometer östlich von Dresden, nur 5 Kilometer von Stadtzentrum von Bautzen entfernt. Es ist möglich, dass das Erdbeben dort spürbar

Weiterlesen

Die "Woche des Grauens"

Datum UTC Ort, Region MagnitudeMw ; Mb Tiefe km Intensität MMI Todesopfer+ Vermisste Verletzte Sachschaden * Tsunami Höhe 16.04.13 Indien/China 5,3 6 — — 2 — 16.04.13 Indien, Assam 4,4 8 1 3 — — 16.04.13 Iran/ Pakistan 7,8 92 VIII 41 327 5 cm 16.04.13 OS Papua-Neuguinea 6,6 13

Weiterlesen

Schäden nach Erdbeben in Venezuela

Gestern (21. April) kam es um 14.58 Uhr MESZ in der venezualischen Provinz Lara zu einem Erdbeben der Stärke 4,1. Nach Angaben des Venezuelanischen Erdbebendienstes hatte es eine Tiefe von 5,4 Kilometern. Diese geringe Tiefe verursachte eine moderate Intensität.Bei den zuständigen Behörden sind nach dem Erdbeben duzende Berichte über beschädigte

Weiterlesen