Schweres Erdbeben in Pakistan – 780 Tote (vorläufige Angabe) – Kleiner Tsunami – Neue Inseln entstanden – Schwierige Lage im Katastrophengebiet – 45 Tote bei schwerem Nachbeben

24. September 2013Das aktuellste Update befindet sich am Ende des BerichtesEin sehr schweres Erdbeben mit Magnitude 7,5 ereignete sich um 13.29 Uhr MESZ im Süden von Pakistan. USGS nennt Magnitude 7.8. Nach ersten Zeugenberichten war das Beben deutlich bis nach Indien spürbar. Es ist mit schweren Schäden zu rechnen. Die

Weiterlesen

Bergbauinduzierte Erdbeben in Polen

Wir sehen es immer wieder, dass es in Regionen, in denen Menschen Bergbau betreiben, zu kleinen bis moderaten Erdbeben kommt. Einstürzende Stollen, geplante Sprengungen und in Bruchlinien eindringendes Grundwasser sind die Hauptgründe für diese Erschütterungen.Größere Beben, selten aber möglich, können dabei auch zu schweren Schäden führen, wie es in den

Weiterlesen

Moderates Erdbeben im Iran / Türkei

Im äußersten Südosten der Türkei, direkt an der Grenze zum Iran und zum Irak, kam es um 12.02 Uhr zu einem Erdbeben der Stärke 4.6, nach Angaben der Iranischen Behörden. Die türkischen Behörden nennen M 4.4. Die Tiefe lag bei nur wenigen Kilometern.Das Epizentrum lag wahrscheinlich im Iran, nur 24

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Süden von Mexiko

Ein starkes Erdbeben mit Magnitude 6.1 ereignete sich nach USGS Angaben heute morgen vor der Küste von Mexiko (Region Chiapas) und Guatemala. Das Epizentrum lag knapp 80 km von der Küste entfernt. USGS erwartet Intensität IV in einigen Küstenregionen von Guatemala und Mexiko. Größere Schäden sind dabei nicht zu erwarten.

Weiterlesen

Über "UFOs" und Erdbebenlichter

Was in China (angeblich) „seltsame Wolken“ und was in Italien (angeblich) „seltsame Wetterradarfehler“ sind, sind in England (angeblich) neuerdings UFOs: Vorboten von Erdbeben. Dies geht aus den Daten von „UFO-Experten“ aus dem englischen Nordwesen hervor. Demnach seien in den Wochen vor dem Doppelbeben in der Irischen See im August (M

Weiterlesen