Iran: Erdbeben verursacht Schäden

Gestern Abend um 20.37 Uhr erschütterte ein Erdbeben der Stärke 4,9 die Iranische Provinz Mazandaran am Kaspischen Meer. Es hatte eine Tiefe von 10 Kilometern. Es folgten mehrere Nachbeben bs Magnitude 3,2.Das Erdbeben war in der landwirtschaftlich geprägten Epizentralregion stark zu spüren. Rettungsteams des Roten Halbmondes wurden direkt nach dem

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben im Stadtzentrum von Los Angeles

Um 17.22 Uhr MEZ erschütterte ein leichtes Erdbeben die kalifornische Stadt Los Angeles. Das Erdbeben hatte Stärke 2,8 und eine Tiefe von 15 Kilometern. Das Epizentrum lag etwa 4 Kilometer südöstlich vom Central Buisness District von Los Angeles. Das Erdbeben war in mehreren Stadtteilen deutlich spürbar.Interessant zu erwähnen ist, dass

Weiterlesen

Spanien: Seismische Aktivität steigt weiter an

El Hierro:Wie bereits gestern kurz zusammengefasst, ist die seismische Aktivität auf El Hierro wieder stärker geworden. Im Vergleich zu gestern ist sie nochmals angestiegen. Der harmonische Tremor war zwischenzeitlich sehr stark, Erdbeben erreichen mittlerweile Magnitude 3 und mehr, wobei die Tiefe auf 14 bis 16 Kilometer zurückgegangen ist. (Aufsteigendes Magma?)

Weiterlesen

Nachtrag: Erdbeben auf Rügen und bei Mainz

Wie erst heute bekannt wurde, kam es gestern in Deutschland zu zwei Erdbeben. Das erste Erdbeben ereignete sich um 1.35 Uhr 15 Kilometer östlich von Mainz. Die Startbahn West des Frankfurter Flughafens liegt nur wenige Kilometer Östlich des Bebens. Es hatte Stärke 1,7. Es liegen uns keine Informationen darüber vor,

Weiterlesen