Starkes Erdbeben im Süden von Taiwan

Ein starkes Erdbeben ereignete sich um 21:06 Uhr MEZ im Süden von Taiwan. Nach Angaben des USGS erreichte es Magnitude 5.9. Geofon gibt Magnitude 6.1 an. Das Epizentrum des Erdbebens lag einige Kilometer vor der Südostküste des Inselstaates, nahe der Großstadt Taitung. Auf der ganzen Insel waren die Erschütterungen spürbar, auch in

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben im westlichen Ruhrgebiet

Vergangene Nacht erschütterte ein leichtes Erdbeben das westliche Ruhrgebiet. Nach Aufzeichnungen des Belgischen Erdbebendienstes trat es um 4.03 Uhr MEZ auf. Es wird mit Magnitude 2.3 angegeben. Erdbebendienste aus Deutschland (Bensberg, Geodienst NRW, Observatorium Ruhr-Universität, etc) haben bisher keine Daten angegeben. Das Epizentrum des Erdbebens lag vermutlich im Bereich vom

Weiterlesen

Schweres Erdbeben im Norden von Argentinien

In der Grenzregion von Argentinien, Bolivien und Chile trat am Mittwochabend um 19.57 Uhr MEZ ein schweres Erdbeben auf. Das Epizentrum lag in der argentinischen Region Jujuy. Laut argentinischem Erdbebendienst erreichte es Magnitude 6.2. Der chilenische Erdbebendienst nennt Magnitude 6.6, USGS Magnitude 6.7. Das Hypozentrum lag nach übereinstimenden angaben in

Weiterlesen