Zahlreiche Verletzte Erdbeben in Albanien

Albanien – Weite Teile der Balkan-Halbinsel sowie Teile Süditaliens wurden am Samstagnachmittag von einem starken Erdbeben erschüttert. Das Epizentrum des Bebens lag nach Lokalisierungen des Geoforschungszentrums Potsdam an der Küste von Albanien nahe der Stadt Durres. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 6.0. Lokale Erdbebendienste ermittelten zunächst Magnitude 5.8. Die Herdtiefe

Weiterlesen

Starke Erdbebenserie in Albanien

Im Südosten Albaniens ereignet sich seit dem frühen Samstagmorgen eine starke Erdbebenserie. Die Epizentren liegen in der albanischen Region Korça nahe der Grenze zur griechischen Region Westmakedonien. Die Aktivität begann am Morgen um 6:26 Uhr mit einem Erdbeben der Stärke 5,3 (GFZ). Es folgten mindestens 12 weitere teils kräftige Erdbeben,

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Süden Albaniens

Albanien – Ein Erdbeben hat am Freitagabend im Süden Albaniens zu Schäden an mehreren Gebäuden geführt. Wie der Erdbebendienst am Institut für Geowissenschaften, Energie, Wasser und Umwelt (IGJEUM) in Tirana registrierte, lag das Epizentrum des Erdbebens im Landkreis Vlora nahe der Grenze zu Griechenland. Das Erdbeben erreichte demnach Magnitude 4.8.

Weiterlesen

Moderates Erdbeben in Montenegro

Montenegro – Im Grenzgebiet von Montenegro und Albanien hat sich am Dienstagnachmittag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Lokalisierungen des albanischen Erdbebendienstes im Seegebiet vor der Küste von Montenegro, wenige Kilometer vom Ort Bar entfernt. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 4.6. Die Herdtiefe lag in rund

Weiterlesen