Leichtes Erdbeben bei Dinslaken

Ein leichtes, bergbauinduziertes Erdbeben hat am Morgen das westliche Ruhrgebiet / nordöstliche Rheinland erschüttert. Das Beben mit Magnitude 2.8 ereignete sich um 08.09 Uhr. Das Epizentrum lag 8 km nordöstlich von Dinslaken und 11 km südöstlich von Wesen, nahe der Stadt Hünxe, auf dem Gelände der Zeche Lohberg 4 (Schacht

Weiterlesen »

Mehrere Erdbeben in Deutschland

In den vergangenen Stunden wurden in Deutschland mehrere leichte Erdbeben registriert. Die ersten beiden Mikrobeben, die von der Erdbebenstation Bensberg mit Magnitude 1.7 und 1.4 angegeben werden, ereigneten sich gegen 5 Uhr in der Nähe von Monschau im Norden der Eifel. (Nordrhein-Westfalen). Es folgten in den Minuten danach mehrere kleinere

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben bei Innsbruck (Österreich) – Spürbar im Süden von Bayern (Region Mittenwald) – Geringe Schäden

Das aktuellste Update befindet sich am Ende dieses BerichtesEin Erdbeben der Stärke 3,7 ereignete sich um 12.44 Uhr nahe der österreichischen Stadt Innsbruck (Tirol). Das Epizentrum lag 12 km nordöstlich der Stadt, unweit der deutschen Grenze. Vermutlich war das Beben auch in Teilen von Bayern (Garmisch-Patenkirchen und Mittenwald) spürbar.Die Österreichische

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm in der Eifel

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des BerichtesZeitpunkt der Erdbeben (UTC): 08.07.13, 20:29 – 09.07.13, 07:28  Magnituden: -0,1 – 0,7Tiefen: 8 – 9,7 kmSachschaden: 0  (siehe Erdbebendatenbank) Weitere Informationen: 7 Mikrobeben wurden im genannten Bereich in der Osteifel registriert. Die Epizentren lagen in der Nähe der Orte Plaidt und Ochtendung, etwa

Weiterlesen »

Bad Reichenhall: Erneut spürbares Erdbeben

Der induzierte Erdbebenschwarm im Berchtesgadener Land hat seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Um 10.11 Uhr MESZ kam es 3 Kilometer nördlich von Bad Reichenhall, nach Angaben der österreichischen ZAMG zu einem Erdbeben der Stärke 2,1. Die Tiefe betrug 1 Kilometer. Das Beben war, wie wir von einer Leserin erfahren haben, in

Weiterlesen »

Deutschland: Es tut sich was

Berchtesgaden 10. Juni 2013 , 0 bis 6 UTC Auch in den vergangenen Tagen war die Erdbebenaktivität in Deutschland und den angrenzenden Gebieten vergleichsweise hoch. Zwar war weiterhin kein großes dabei, aber eine vielzahl kleine. Die Details: Bayern: Laupendahl 11. Juni 2013 Der Hydroseismische Schwarm im Berchtesgadener Land hält weiterhin

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben im Schwarzwald

Heute morgen um 5.06 Uhr ereignete sich im Südwesten von Deutschland ein leichtes Erdbeben der Stärke 2,5. Das Epizentrum lag am Ort Schönau im Schwarzwald, etwa 24 Kilometer südlich von Freiburg nahe der Grenze zur Schweiz und Frankreich. Schäden sind durch das Erdbeben nicht zu erwarten. Es war aber für

Weiterlesen »

Bayern: Die Flut und die Erdbeben

http://www.erdbeben-in-bayern.de/daten-live/seismogramme/seismogramme Wie erwartet, haben die starken Regenfälle im Südosten von Bayern (Berchtesgadener Land) nicht nur zu schweren Überschwemmungen, sondern auch zu Erdbeben geführt. Wie ich von einer Leserin auf Facebook erfahren habe, kam es heute um 13.21 Uhr zum ersten (?) spürbaren Erdbeben in Bad Reichenhall. Dieses Erdbeben wird von

Weiterlesen »

Deutschland: Erdbeben der vergangenen Tage

Das verheerende Hochwasser ist das bestimmende Thema in Deutschland. Doch im Schatten diser verheerenden Naturkatastrophe waren in den vergangenen Tagen immer wieder leichte Erdbeben zu verzeichnen, wovon überwiegend die Regionen betroffen waren, die von der Flut (bislang) verschont wurden. Eine Übersicht: Heute morgen um 1.34 Uhr traf es Frankfurt am

Weiterlesen »