Leichtes Erdbeben in Hessen

Nahe Kassel kam es um 16.28 Uhr zu einem kleinen Erdbeben der Stärke 2,5. Es hatte nach Angaben des Geoforschungszentrums Potsdam eine Tiefe von 5 Kilometern. Das Epizentrum lag 23 Kilometer südwestlich von Kassel nahe des Ortes Naumburg. Vermutlich war das Erdbeben dort spürbar. Schäden sind nicht zu erwarten. Wenn

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in Sachsen

Das EMSC hat um 15.17 Uhr ein leichtes Erdbeben nahe Dresden registriert. es hatte Magnitude 2,3 und eine vorläufige Tiefe von 10 Kilometern. Das Epizentrum lag in der Lausitz, 46 Kilometer östlich von Dresden, nur 5 Kilometer von Stadtzentrum von Bautzen entfernt. Es ist möglich, dass das Erdbeben dort spürbar

Weiterlesen »

Erdbeben bei Koblenz

Heute Nacht um 5.37 Uhr bebte die Erde nahe Koblenz in Rheinland-Pfalz. Die Erdstöße erreichten eine Stärke von 2,5 und waren in der Region am Epizentrum deutlich spürbar. Die Erdbebenstation Bensberg hat eine Tiefe von 2,8 Kilometern registriert. Schäden hat es nicht gegeben.Rund um Koblenz kommt es häufig zu kleinen

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben im Ruhrgebiet: Dorsten

Um 14.41 Uhr kam es im nördlichen Ruhrgebiet, genauer gesagt im Norden von Dorsten (Kreis Recklinghausen) zu einem Erdbeben der Stärke 2,4. EMSC nennt eine Tiefe von 2 Kilometern. Vermutlich war diese aber geringer, bei dem Beben handelte es sich um ein bergbauinduziertes. Es ist nicht bekannt, dass dieses Erdbeben

Weiterlesen »

Weitere Erdbeben im Vogtland

Leise und unauffällig verläuft zur Zeit ein kleiner Erdbebenschwam im tschechischen Teil des Vogtlandes. Bereits vor einigen Tagen hatten wir dies kurz angesprochen. Seit dem kam es zu mindestens 2 weiteren Erdbeben. Am 19. Februar um 13.16 Uhr gab es das zweite Erdbeben der Stärke 2,1 (das erste Beben hatte

Weiterlesen »