Drei schwere Erdbeben im Südwestpazifik

Binnen weniger Stunden haben sich in der vergangenen Nacht drei starke Erdbeben im Südwesten des Pazifischen Ozeans ereignet. Betroffen davon waren die Länder Fidschi, Tonga und Neuseeland. Begonnen hat die Erdbebensequenz mit einem Erdbeben der Stärke 6.4 im Nordwesten des Inselstaates Tonga. Mit knapp 170 Kilometern lag das Hypozentrum recht

Weiterlesen

Schweres Erdbeben vor Vanuatu

Vanuatu – Im Meer vor Vanuatu hat sich in der Nacht zu Freitag ein schweres Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag etwa 100 Kilometer östlich der unbesiedelten Vulkaninseln Hunter und Matthew. Nach Angaben des United States Geological Survey erreichte das Erdbeben Magnitude 7.2. Zunächst hatte das USGS Magniutde 7.6 angegeben, diesen

Weiterlesen

Schweres Erdbeben bei Fidschi

Nordöstlich des pazifischen Inselstaates Fidschi kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Erdbeben. Es ereignete sich um 17.53 Uhr MESZ. Magnitude 6.4 wird vom Geoforschungszentrum Potsdam angegeben. USGS registrierte zunächst Magnitude 6.8. Das Epizentrum lag 160 km nordöstlich der Hauptinsel Vanua Levu und knapp 400 km von der Hauptstadt Suva

Weiterlesen