Schadenbeben in Indonesien und Bolivien

Die Ereignisse auf den Philippinen, übrigens das (bislang) dritttödlichste Schadenbeben im Jahr 2013, dominieren in dieser Woche die Berichterstattung. Dennoch hat es auch an anderen Orten gebebt, teils mit schweren Schäden.Über die Erdbeben in Yunnan (1000 Gebäude beschädigt) und Iran (20 Häuser eingestürzt) haben wir bereits berichtet. Weitere Schadenbeben gab

Weiterlesen

Nachtrag weiterer Schadenbeben

Bei unseren üblichen Recherchen sind wir auf weitere Schadenbeben der letzten Monate gestoßen, die bislang nicht in unsere Datenbank und Berichterstattung eingeflossen sind. Hier eine Übersicht:(Ein paar dieser Informationen haben wir bereits am Nachmittag auf Facebook und Twitter verlöffentlicht) November 2012 bis Januar 2013: Ein Erdbebenschwarm in Sri Lanka (Stauseeinduziert)

Weiterlesen

Starkes Erdbeben vor Sumatra

Wenige Kilometer vor der Küste des südlichen Sumatras (Indonesien) ereignete sich nach USGS Angaben um 7.43 Uhr MESZ ein starkes Erdbeben mit Magnitude 5,5. Die Tiefe lag bei etwa 60 km. Tsunamigefahr besteht nicht. Das Beben war auf Sumatra deutlich spürbar, Intensität V wird als Maximum angegeben. Leichte Schäden sind

Weiterlesen

Moderates Beben Indonesien, Papua

Um genau 15.00 Uhr gab es ein moderates Beben der Stärke 5,5 in 27 km Tiefe. Normalerweise kaum erwähnenswert wenn nicht das Epizentrum nur 14 km von der 44000 Einwohner Stadt Nabire liegen würde. Schadensmeldungen oder gar Verletzte sind und noch nicht bekannt.  Allerdings ist es gerade mitten in der

Weiterlesen

Moderates Erdbeben auf Sumbawa, Indonesien

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des BerichtesZeitpunkt des Erdbebens (UTC): 2013-07-18 15:43:10 Magnitude: 5.1 BMKGTiefe: 57 kmSachschaden: 0 (siehe Erdbebendatenbank) Weitere Informationen: Im ländlich geprägten Norden der Indonesischen Insel Sulawesi kam es um 22:43 Uhr Ortszeit zu einem moderaten Erdbeben der Stärke 5,1. Die lokalen Behörden geben ein flaches Hypozentrum in

Weiterlesen