Erdbeben im Süden von Bosnien

Bosnien-Herzegowina – Ein moderates Erdbeben hat am Dienstag Teile des Balkans erschüttert. Das Epizentrum des Erdbebens lag im Süden von Bosnien-Herzegowina nahe der Stadt Mostar. Nach vorläufigen Daten regionaler Erdbebendienste erreichte das Beben Magnitude 4.4. Das Geoforschungszentrum Potsdam ermittelte zunächst Magnitude 4.2. In Teilen von Bosnien, Montenegro und Kroatien wurde

Weiterlesen

Leichte Schäden durch Erdbeben nahe Zagreb

Kroatien – Ein leichtes Erdbeben hat am Dienstagmorgen die kroatische Hauptstadt Zagreb erschüttert und dabei in der Epizentralregion zu kleineren Schäden geführt. Wie der nationale Erdbebendienst von Kroatien registrierte, lag das Epizentrum des Erdbebens rund 20 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum Zagrebs nahe des Ortes Marija Bistrica. Es erreichte demnach Magnitude

Weiterlesen