Starkes Erdbeben im Nordatlantik

MOR – Weit vor der Küste von Norwegen hat sich am Dienstagnachmittag ein starkes Erdbeben ereignet. Nach ersten Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Beben Magnitude 6.0. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt zunächst Magnitude 5.7 an. Das Epizentrum lag am Mittelatlantischen Rücken, etwa 400 Kilometer südwestlich von Spitzbergen

Weiterlesen

Starkes Erdbeben nahe Bouvet

Norwegen / Atlantik – Vor der Küste der norwegischen Insel Bouvet hat sich am Abend ein starkes Erdbeben ereignet. Nach korrigierten Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam und des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Beben Magnitude 6.5. Das Epizentrum lag an der Bouvet Transform Fault, etwa 100 km westlich der

Weiterlesen

Schweres Erdbeben im Zentralatlantik

Atlantik – Am Mittelatlantischen Rücken hat sich am Donnerstagmorgen ein schweres Erdbeben ereignet. Nach Angaben des United States Geological Survey erreichte das Erdbeben Magnitude 6.7. Das Epizentrum des Erdbebens lag rund 1400 Kilometer vor der Nordostspitze von Brasilien innerhalb der Romanche Trench Zone, die größte aktive Bruchzone am Mittelatlantischen Rücken.

Weiterlesen