Schweres Erdbeben südlich von Neuseeland

Neuseeland – Nahe der Auckland-Inseln hat sich am Dienstag ein schweres Erdbeben ereignet. Wie das United States Geological Survey (USGS) zunächst angibt, lag das Epizentrum rund 400 Kilometer südlich der neuseeländischen Südinsel. Das Erdbeben erreichte demnach Magnitude 6.6. Das Geoforschungszentrum Potsdam gibt zunächst Magnitude 6.5 an. Mit den Auckland-Inseln liegt

Weiterlesen

Neuseeland: „Leises Erdbeben“ vor der Nordinsel

Neuseeland – Sensoren von GeoNet registrierten seit vergangenen Montag ein Slow-Slip Ereignis vor der Ostküste der Nordinsel. Nach Einschätzungen der Experten wurde dieses Slow-Slop Ereignis wahrscheinlich durch das Kaikoura-Erdbeben (M7.8) vergangene Woche auf der Südinsel ausgelöst. Dabei handelt es sich um eine kriechende Bewegung der Platten entlang der Subduktionszone in rund 20

Weiterlesen