25 Verletzte bei Erdbeben in Lorestan

Iran – Bei einem Erdbeben im Westen des Iran wurden am Donnerstag dutzende Menschen verletzt. Nach Angaben der iranischen Seismologiebehörde lag das Epizentrun in der Provinz Lorestan nordwestlich der Stadt Chorramabad. Demnach erreichte das Beben Magnitude 5.1, die Herdtiefe lag bei 7 Kilometern. In vielen umliegenden Städten war das Beben

Weiterlesen

Starkes Erdbeben vor Puerto Rico

USA / Puerto Rico – Im Südwesten des US-Territoriums Puerto Rico hat sich am Samstag erneut ein starkes Erdbeben ereignet. Rund vier Monate nach dem Höhepunkt der jüngsten Erdbebenserie, bei der mehrere Menschen ums Leben kamen und hunderte Gebäude beschädigt wurden, folgte nach vorläufigen Angaben des United States Geological Survey

Weiterlesen

Erdbeben im Südiran verursacht leichte Schäden

Iran – In der Grenzregion der iranischen Provinzen Kerman und Hormozgan hat ein moderates Erdbeben am Freitagabend zu kleineren Schäden geführt. Wie die Iranische Seismologiebehörde registrierte, lag das Epizentrum des Bebens in der Nähe des Ortes Fayab. Das Beben erreichte demnach Magnitude 4.7 und trat in einer Herdtiefe von 16

Weiterlesen

Leichte Schäden bei Erdbeben in Bulgarien

Bulgarien – Nahe der bulgarischen Stadt Plovdiv hat sich am Freitagmittag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben der Universität Thessaloniki nordöstlich von Plovdiv auf dem Gebiet der Kleinstadt Manole. Das Beben erreichte demnach Magnitude 4.4. Erschütterungen konnten in weiten Teilen von Bulgarien verspürt werden, unter

Weiterlesen

Sumatra-Erdbeben beschädigt zahlreiche Gebäude

Indonesien – Auf der indonesischen Insel Sumatra hat ein starkes Erdbeben am Donnerstag zahlreiche Gebäude beschädigt. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben der indonesischen Erdbebenbehörde (BMKG) in der Region Padang Lawas im Zentrum der Insel. Das Beben erreichte demnach Magnitude 5.6. Aufgrund der geringen Tiefe erreichte es eine relativ

Weiterlesen