Moderates Erdbeben in Wien

Österreich  – Ein moderates Erdbeben hat am Montag (25.) um 12.28 Uhr die Hauptstadt Wien getroffen. Nach ersten Angaben lag das Epizentrum nahe de Stadt Baden südlich von Wien. Das Beben errechte nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) Magnitude 4.1. Das deutsche Geoforschungszentrum Potsdam gibt Magnitude 4.4 an.

Weiterlesen

Leichte Schäden bei Erdbeben in der Slowakei

Slowakei – Ein sehr seltenes Erdbeben hat am Dienstag Bewohner der Stadt Brezno erschreckt. Nach Angaben des Geowissenschaftlichen Instituts der Universität Bratislava erreichte das Beben Magnitude 3.2. Das Epizentrum lag im Zentrum der Slowakei, etwa 190 Kilometer nördöstlich der Hauptstadt. Bewohner nahe gelegener Orte reagierten meist erschreckt, teils panisch auf

Weiterlesen

Moderates Erdbeben in Ungarn – Geringe Schäden

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des Berichtes Zeitpunkt des Erdbebens (UTC): 2013-07-02   19:07:33.0Magnitude: 3.6Tiefe: 4 kmSachschaden: 1 – 2 (siehe Erdbebendatenbank) Weitere Informationen: Im Norden von Ungarn nahe der Slowakischen Grenze, 60 km nördlich von Budapest, kam es um 21.07 Uhr MESZ zu dem moderaten Erdbeben. An gleicher Stelle

Weiterlesen