Thailand: Nachbeben beschädigen über 100 Gebäude

Thailand – Eine Serie Nachbeben hat von Mittwoch bis Freitag die thailändische Region Lampang im Norden des Landes getroffen. Dort kam es Ende Februar zu einer stärkeren Erdbebenserie. Die thailändische Meteorologiebehörde registrierte die beiden stärksten Erdbeben am Mittwoch- und Donnerstagabend (MEZ). Diese Beben erreichten demnach Magnitude 4.1 und 4.0. Zudem

Weiterlesen

Erdbebenserie im Norden Thailands

Thailand – Mindestens 20 Erdbeben innerhalb weniger Stunden haben am Mittwoch die thailändische Region Lampang im Norden des Landes getroffen. Wie die Meteorologiebehörde in Bangkok registrierte, lagen die Epizentren der Erdbeben rund 90 Kilometer nordöstlich der Großstadt Chiang Rai. Gegen 12 Uhr Ortszeit setzten am Mittwoch die Erschütterungen ein. Innerhalb

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Süden von Myanmar

Myanmar – Teile von Myanmar und Thailand wurden am Donnerstagabend (MEZ) von einem starken Erdbeben erschüttert. Wie das United States Geological Survey (USGS) registrierte, erreichte das Erdbeben Magnitude 6.0. Demnach lag das Epizentrum innerhalb eines unbesiedelten Waldgebietes in der Bago-Division, rund 130 Kilometer südlich der Hauptstadt Naypyitaw. Die Erschütterungen waren

Weiterlesen