Schweres Erdbeben vor Kamtschatka

Russland – Vor der Ostküste der Russischen Halbinsel Kamtschatka hat sich am Donnerstagabend ein sehr schweres Erdbeben ereignet. Vorläufige Auswertungen des United States Geological Survey (USGS) ergeben Magnitude 7.3. Ursprüngliche automatische, ungeprüfte Meldungen gaben zunächst M7.8 an. Demnach lag das Epizentrum des Erdbebens am Nordrand des Kamtschatka-Grabens im Übergang zum

Weiterlesen