Erdbeben im Norden von Kalifornien

Nach dem Erdbeben vor wenigen Tagen, dass die Tennisprofis in Indian Wells erschreckt hat, ereignete sich heute morgen ein weiteres Erdbeben in Kalifornien. Diesmal im Norden. Es hatte nach Angaben vom USGS Stärke 4,6 und eine Tiefe von 2 Kilometern. Das Epizentrum lag nahe der Stadt Cobb, wo es, verursacht

Weiterlesen

Erdbeben in Kalifornien

Vor wenigen minuten gab es im Süden von Kalifornien ein starkes Erdbeben. USGS nennt vorläufig Stärke 5,1. Das Erdbeben war in San Diego und Los Angeles spürbar.Updates folgen Update:USGS listet zur Zeit 4 Erdbeben um M 5,1 innerhalb von 2 Minuten. Das ist vermutlich eine Fehlmeldung.Zudem soll es weitere kleinere

Weiterlesen

Sehr flaches Erdbeben in Alaska

In Alaska kam es um 18.11 Uhr zu einem Erdbeben der Stärke 5,2. Das Epizentrum lag südlich vom Iliamna Lake an der Pazifikküste. USGS nennt bei diesem Erdbeben eine Tiefe von nur 400 Metern. Dadurch hatte dieses Erdbeben am Epizentrum eine sehr hohe Intensität, laut ShakeMap MMI VII. Glücklicherweise gibt

Weiterlesen

Rumänien, Dominikanische Republik und USA

Ein Überblick über die sonstigen Ereignisse der letzten beiden Tage: Rumänien:Ein seltenes Erdbeben ereignete sich heute am frühen Morgen im Donau-Delta. Eine Region mit nur geringer seismischer Aktivität erlebte mit einem Erdstoß der Stärke 4,1 das stärkste Beben seit 32 Jahren. Es hatte eine Tiefe von 8 Kilometern. Es war

Weiterlesen