Indien: Acht Verletzte bei Erdbeben in Uttarakhand

Vergangene Nacht erschütterte ein Erdbeben den Indischen Bundesstaat Uttarakhand am Südrand des Himalaya. Laut indischer Meteorologiebehörde hatte das Erdbeben Magnitude 5.1, das Epizentrum lag im Distrikt Chamoli, etwa 270 km von der Indischen Hauptstadt Neu Delhi entfernt, wo die Erschütterungen noch mit geringer Intensität wahrgenommen wurden. Deutlich stärker war das

Weiterlesen

China: Vier Verletzte durch Erdbeben nahe Kunming

Am Vormittag MEZ traf ein Erdbeben der Stärke 4.5 die chinesische Provinz Yunnan. Das Epizentrum lag nahe der Provinzhauptstadt Kunming. Dort wurden nach dem Beben mehrere Gebäude, darunter viele Schulen, evakuiert. Schäden wurden nicht festgestellt. Mehrere ältere Gebäude rund um das Epizentrum erlitten Schäden. Der Katastrophenschutz meldet beschädigte Wände und

Weiterlesen