Viele Verletzte nach Erdbeben in Uganda

In der vergangenen Nacht traf ein Erdbeben der Stärke 4.7 die Region nördlich vom Eduardsee an der Grenze von Uganda und Kongo im Osten von Afrika. Die Erschütterungen waren bis die Ugandas Hauptstadt Kampala zu spüren. Im Distrikt Kabarole,wo das Epizentrum des Bebens lag, kam es nach Angaben lokaler Medien zu

Weiterlesen

Leichtes spürbares Erdbeben in Oberhausen

Das erste Mal seit Beginn des Jahres trat im Westen des Ruhrgebiets wieder ein größeres Erdbeben infolge des Steinkohlebergbaus auf. Nach vorläufigen Angaben des Belgischen Erdbebendienstes (von deutscher Seite gibt es noch keine Auswertungen des Ereignisses) ereignete es sich um 23.02 Uhr am Donnerstagabend und erreichte Magnitude 2.3. Das Epizentrum

Weiterlesen