Leichtes Erdbeben erschüttert Bonn

Bonn – Ein leichtes Erdbeben hat in der vergangenen Nacht einige Menschen in Bonn aus dem Schlaf gerissen. Das Erdbeben ereignete sich gegen 1:18 Uhr im Südwesten der Stadt, rund sieben Kilometer vom Zentrum entfernt. Nach vorläufigen Angaben der Erdbebendienste Südwest und HLNUG erreichte es Magnitude 2.1, bzw. 2.3. Manuell

Weiterlesen

Starke Erdbebenserie nördlich von Kreta

Griechenland – In der südlichen Ägäis dauert seit der Nacht eine starke Erdbebenserie an. Die Erdbeben ereigneten sich rund 35 Kilometer nördlich der Nordostspitze von Kreta. Nach Angaben des Erdbebendienstes in Athen wurden mindestens 26 Ereignisse über Magnitude 2.5 verzeichnet. Die beiden stärksten erreichten Magnitude 5.1 und 5.2 um 2:30

Weiterlesen

Inzell: Zwei Erdbeben am Hochstaufen

Bad Reichenhall / Inzell – Zwei potentiell spürbare Erdbeben haben sich am Samstagvormittag am Berg Hochstaufen im Berchtesgadener Land ereignet. Wie der Bayerische Erdbebendienst registrierte, ereignete sich das erste der beiden Erdbeben um 10:44 Uhr. Es erreichte Magnitude 1.6. Das Epizentrum lag demnach am nordwestlichen Hang des Hochstaufen auf dem

Weiterlesen

Schweres Erdbeben in Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea – Ein schweres Erdbeben hat am Donnertag Teile von Papua-Neuguinea erschüttert. Nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) lag das Epizentrum des Erdbebens in der Region Morobe nahe der Nordostküste der Hauptinsel, rund 400 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Port Moresby. Es erreichte demnach Magnitude 6.7. Die Herdtiefe wurde

Weiterlesen

Neuer Erdbebenschwarm im Taunus

Heidenrod – Die seit 2018 andauernde Erdbebenserie im Taunus setzt sich fort. Am Donnerstagmorgen hat sich ein neuer Erdbebenschwarm nahe Heidenrod ereignet. Seit etwa 6:15 Uhr kam es zu mehreren Dutzend kleiner Erdbeben, wovon das stärkste um 7:20 Uhr nach Angaben des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG)

Weiterlesen