Aktuelle Falschmeldungen der Erdbebendienste

Dass die moderne Seismologie nicht perfekt ist, zeigt sich immer wieder durch Fehlmeldungen der „Großen Drei“ EMSC, USGS und Geofon. Auch in den vergangenen Tagen waren diese Drei nicht fehlerfrei. Daher hier eine kleine Übersicht der (groben) Fehler, die in den Listen auftauchen: Ein gestern für 13.51 Uhr vom EMSC

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in Japan

Vor der Küste von Nord-Ost Japan ist es um 7.48 Uhr zu einem schweren Erdbeben der Stärke 5,9-6,3 gekommen. Das Epizentrum lag vor der Küste der Stadt Sendai, nahe den Präfekturen Miyagi und Fukushima in 40-60km Tiefe.Das Beben wurde deutlich, auch in Tokio, dort schwankten Gebäude, gespürt. Schäden sind keine

Weiterlesen