Leichtes Erdbeben bei Wardenburg

Wardenburg – Westlich von Bremen wurde am Donnerstagnachmittag ein leichtes Erdbeben registriert. Nach Angaben der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe erreichte es Magnitude 2.7. Es ereignete sich um 15.04 Uhr nahe der Stadt Wardenburg im Landkreis Oldenburg (Niedersachsen), etwa 45 Kilometer westlich vom Bremer Stadtzentrum. Es ist das stärkste Erdbeben

Weiterlesen

Zwei Verletzte bei Erdbeben auf Hokkaido

Japan – Erneut wurde der asiatische Inselstaat von einem Erdbeben erschüttert. Es ereignete sich um 4.25 Uhr MEZ bzw. Mittags Ortszeit. USGS gibt die Stärke mit 6,7 an. Das Epizentrum lag an der Südküste Hokkaidos in etwa 50 Kilometern Tiefe. Dort und im Norden der Insel Honshu erreichte das Erdbeben

Weiterlesen

Moderates Erdbeben erschüttert Malta

Malta – Der Südeuropäische Inselstaat Malta wurde am Abend von einem moderaten Erdbeben erschüttert. Das Epizentrums des Bebens um 18.01 Uhr MESZ lag etwa 30 Kilometer nord-östlich der Hauptstadt Valletta. Nach ersten Angaben erreichte das Erdbeben eine Stärke von 4,2 und war auf allen Inseln Maltas spürbar. Erdbeben dieser Stärke

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Norden Japans

Japan – Der Norden des Landes wurde in der Nacht zu Dienstag (12. Januar, Ortszeit) von einem starken Erdbeben getroffen. Nach Angaben der japanischen Meteorologiebehörde (JMA) erreichte es Magnitude 6.0. Das Epizentrum lag an der Westküste der Insel Hokkaido. Das Hypozentrum des Bebens lag in etwa 260 Kilometern Tiefe. Aufgrund

Weiterlesen