Starkes Erdbeben auf den Azoren

Im Osten der Azoren kam es um 8.25 Uhr zu einem starken Erdbeben mit Magnitude 5,9. Das Epizentrum lag etwa 30 Kilometer von der nächsten Insel Sao Miguel entfernt. Die Tiefe beträgt nur wenige Kilometer, so dass das Erdbeben in weiten teilen der Inselgruppe deutlich spürbar war.In den Siedlungen, die

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Japan

Vor der Küste von Honshu kam es um 15.01 Uhr zu einem Erdbeben der Stärke 5,7 (JMA). EMSC nennt M 5,5. Es hatte nach ersten Angaben eine Tiefe von 30 Kilometern. Durch die Nähe zur Küste war es im Südosten von Honshu, darunter das 130 km entfernte Tokyo, deutlich spürbar.

Weiterlesen

Erdbebenschwarm in Bulgarien

Seit Gestern vormittag komt die Erde um Topolovgrad nicht zur Ruhe, bis mitternacht gab es Gestern 6 Beben mit kleinen Magnituden zwischen 1,9 und 3,2.Heute bebt es weiter ab Mitternacht bis jetzt 9.30 wiederum 5 Beben mit stärken zwischen 2.0 und 3.3. In den letzten Jahren kam es in dieser

Weiterlesen

Griechenland: Erhöhte Aktivität

Heute zeigte sich Griechenland von einer zwar bekannten, aber nicht so häufigen Seite. Es gab mehrere Erdbeben über M3, zwei von ihnen waren stärke als M4.Aber alles der Reihe nach. Heute morgen um 6.49 Uhr wurde der zentrale Teil Griechenlands von einem moderatem Erdbeben aufgeschreckt, allerdings war das Beben mit

Weiterlesen

Erdbeben im Süden des Iran

Ein Erdbeben der Stärke 4,7 erschütterte um 14.11 Uhr den Süden des Iran. Es hatte eine Tiefe von 15 Kilometern und ist kein Nachbeben eines der schweren Beben der letzten Wochen. Das Epizentrum liegt in der Provinz Hormozgan am Persischen Golf. In der Region am Epizentrum gibt es einige traditionell

Weiterlesen