Kleines Erdbeben bei Übach-Palenberg

Übach-Palenberg / Niederlande – Im deutsch-niederländischen Grenzgebiet wurde am Donnerstagabend ein kleines Erdbeben aufgezeichnet. Wie der belgische Erdbebendienst registriert ereignete sich das Beben um 20:36 Uhr auf dem Gebiet der niederländischen Gemeinde Ubach-over-Worms, rund 4 Kilometer westlich vom nordrhein-westfälischen Übach-Palenberg. Demnach erreichte das Beben Magnitude 1.5. Die Herdtiefe lag bei

Weiterlesen

Kleiner Erdbebenschwarm in Heidenrod

Heidenrod – Im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis hat sich in der Nacht zum Freitag (30. November) erneut ein kleiner Erdbebenschwarm ereignet. Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) wertete bis zum Morgen drei kleine Erdbeben zwischen 04:35 Uhr und 04:37 Uhr aus, die Magnitude 0.6 bis 1.5 erreichten. Rund 30

Weiterlesen

Der erfolgreiche Wiederaufbau in Kermanschah

Iran – November 2017: Die schlimmste Erdbebenkatastrophe im Iran seit fast 15 Jahren macht weltweit Schlagzeilen. Nur wenige Wochen nach einer verheerenden Erdbebenserie in Mexiko sterben hunderte Menschen in der westiranischen Region Kermanschah und angrenzenden Gebieten. Das Beben mit Magnitude 7.3, das stärkste jemals in Kermanschah registrierte Beben, zerstörte zehntausende

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Westen des Iran

Iran – Ein starkes Erdbeben hat am Abend (Ortszeit) weite Gebiete im Westen des Iran und im Irak erschüttert. Nach Angaben des GFZ erreichte das Erdbeben Magnitude 6,2. Der iranische Erdbebendienst gibt die Stärke  mit 6,4 an. Das Epizentrum lag in der Provinz Kermanshah direkt an der Grenze zum Irak.

Weiterlesen

Vogtland: Zwei schwere Erdbeben in den letzten 3000 Jahren

In den vergangenen Jahren waren das Cheb-Becken (Eger-Becken) im äußersten Nordwesten Tschechiens und das in Deutschland angrenzende Vogtland Schauplatz mehrerer größerer Erdbebenschwärme. Ereignisse, wie sie dort seit dem Mittelalter immer wieder beobachtet worden sind. Zuletzt erschütterten in Mai und Juni 2018 mehrere hundert Erdbeben das deutsch-tschechische Grenzgebiet, verursachten aber nur

Weiterlesen

Kleines Erdbeben in Altensteig

Sulz am Neckar – In Baden-Württemberg ist am späten Nachmittag ein leichtes Erdbeben aufgetreten. Wie der Schweizerische Erdbebendienst registrierte lag das Epizentrum des Erdbebens auf dem Gemeindegebiet von Sulz am Neckar im Landkreis Rottweil, etwa 35 Kilometer westlich von Albstadt. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 1.9. Die Universität Straßburg registrierte

Weiterlesen

Moderates Erdbeben bei Rimini

Italien – Ein moderates Erdbeben hat am Sonntag den Nordosten Italiens erschüttert. Nach ersten Angaben der privaten Webseite ALomax lag das Epizentrum des Erdbebens an der Adriaküste des Landes nahe der Stadt Rimini. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude (mb) 4.6. Das Geoforschungszentrum Potsdam (GFZ) gibt das Beben zunächst mit Magnitude

Weiterlesen