Erdbeben in Mexiko beschädigt 5 Gebäude

Am frühen Morgen unserer Zeit kam es in Mexikanischen Bundesstaat Guerrero zu einem Erdbeben der Stärke 5,4. Nach Angaben des USGS hatte es eine Tiefe von 24 Kilometern.Das Erdbeben verursachte Panik in der 274 Kilometer entfernten Mexikanischen Hauptstadt. Mehrere öffentliche Gebäude wurden zeitweise evakuiert. Schäden wurden von dort nicht berichtet.Direkt

Weiterlesen

Myanmar: Erneut starkes Erdbeben

Update: EMSC ist nach anfänglich M 5,5 auf M 5,1 heruntergegangen. USGS bleibt bei M 5,7. Ein weiteres starkes Erdbeben hat den Süden von Myanmar erschüttert. Das Epizentrum lag am gleichen Ort wie gestern. USGS nennt diesmal Stärke 5,7 und eine Tiefe von nur 3 Kilometern. Daraus resultiert für das

Weiterlesen

Murcia: Moderates Erdbeben bei Lorca

Auch dieser bereits erwähnte Erdbebenschwarm in der spanischen Region Murcia hat sich nun intensiviert. In der vergangenen Nacht kam es dort nach Angaben des IGN zu einem Erdbeben der Stärke 4,3 in einer Tiefe von 11 Kilometern. Zusätzlich gab es vorher und nachher weitere, kleinere Erdbeben.Zeugen direkt am Epizentrum geben

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in Myanmar

Im Süden von Myanmar kam es nach Angaben des USGS um 18.35 Uhr zu einem Erdbeben der Stärke 5,8. Es hatte eine Tiefe von nur wenigen Kilometern, nach ersten Angaben 9,7 km. Auf Basis dieser Angaben resultiert laut ShakeMap Intensität VII für die Epizentralregion. Dies wäre sehr gefährlich für die

Weiterlesen