15. März: Zwei neue Erdbeben in Südhessen – Spürbar bis Darmstadt

Share Button

Unsanft wurden die Anwohner südlich von Darmstadt um 4.08Uhr aus dem Schlaf gerissen, nicht zum ersten Mal in den vergangenen Monaten. Nach vorläufigen Angaben des hessischen Erdbebendinstes hatte das Erdbeben Magnitude 2.8. Es ist eines der stärksten Beben des anhaltenden Erdbebenschwarmes und ließ Wände zittern und Schranktüren klappern. Um 4.24 Uhr folgte ein leichtes Nachbeben, dessen Magnitude bisher nicht ermittelt wurde.
Das Epizentrum der Erdbeben lag nach Angaben des Erdbebendienstes Südwest im Norden von Nieder-Beerbach, einem Teil der Gemeinde Mühltal.

Beide Erdbeben waren deutlich in Mühltal und Umgebung spürbar. Zeugen berichten uns von sich bewegenden Möbeln und neuen Rissen in Häuserwänden. Viele schätzten das Erdbeben als deutlich stärker ein, als es die vorläufige Magnitudenangabe besagt. Hunde und Vögel reagierten bereits einige Minuten vor dem ersten Erdbeben nervös. Auch im Süden von Darmstadt wurde das erste Erdbeben wahrgenommen. (Alle Zeugenberichte sind unterhalb des Textes aufgelistet) EchoOnline berichtet von einem Wasserrohrbruch im Osten von Darmstadt, der mit dem Erdbeben in Zusammenhang stehen könnte. Bei der Polizei seien zudem viele Anrufe besorgter Bürger eingegangen.

Dass Schäden auch bei diesen relativ schwachen Erdbeben auftreten, ist auf die geringe Tiefe der Erdbeben zurückzuführen. Dadurch ist die Intensität des Bebens höher, das Beben ist in der Wahrnehmung stärker und Schäden können auftreten.

Seit knapp einem Jahr treten in Darmstadt und Mühltal immer wieder leichte bis moderate Erdbeben auf. Insgesamt 45 spürbare Erdbeben wurden seit März 2014 bereits registriert, zuletzt ein leichtes unbekannter Magnitude am 1. März. Das bisher stärkste am 17. Mai 2014 hinterließ dutzende beschädigte Gebäude in Nieder-Beerbach.

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?
Info: Richtiges Verhalten bei Erdbeben
Alle Infos zur Erdbebenserie in Südhessen

Mühltal

 

Update 11.28 Uhr
Basierend auf den unten stehenden Zeugenmeldung eine vorläufige Karte des Schüttergebietes. Demnach war das erste Erdbeben in einem Radius von etwa 15 bis 17 Kilometern um das Epizentrum spürbar. Das zweite Erdbeben beschränkte sich auf Mühltal.

Update 16. März
Um 8.02 Uhr wurde ein weiteres leichtes Erdbeben von einigen Menschen in Mühltal verspürt.
„8:02 Uhr – Und gerade wieder gab es ein leichtes Grollgeräusch. Erschütterung habe ich keine gemerkt.“

Schüttergebiet

Zeugenmeldungen
Ober-Ramstadt
15.03.2014 04:08 Ober-Ramstadt

Sehr starkes Erdbeben.
Eigene Einschätzung ist mindestens 3.8.
Hörbar ,mit spürbarer Erdbewegung

Mühltal – Nieder-Beerbach
4:08h: Ein kräftiges Schütteln weckt mich und die Katze aus dem Tiefschlaf. Möbel haben geknarzt. Das gab mit Sicherheit neue Risse! Ich gehe jetzt auf Inspektionstour.

Pfungstadt
Region südhessen, könnte wieder Darmstadt bzw mühltal gewesen sein.
Man ist ja mittlerweile geübt im schätzen, hätte so auf ne 3.3 bis 3.5 getippt.
Uhrzeit eben, also 4:08 / 4:09 deutscher Zeit

Lautertal-Wurzelbach
4.10 Uhr ein Erdbeben gespürt, eine Welle ging durch das Haus, in den Wänden Bewegung gehört und gemerkt, Die Welle ging von Westen nach Osten. Kurze Dauer von ca. 2 Sekunden. Keine Schäden, kein starkes Beben

Nieder-Ramstadt
15.03.2015 um 04.10 Uhr Erdbeben lautes krollen stark spürbar in Nieder-Ramstadt

Mühltal – Nieder-Beerbach
4:24h, 15.3.2015
2. Welle! Nicht so stark wie vor 16 Minuten. Das erste Beben hat Bilder verhängt, Schubladen geöffnet und neue Risse aufgetan.

Ober-Ramstadt
Heute um etwa 4:08 eine kurzes leichtes Beben, für etwa 2Sekunden. Begleitet von einem leisen Drönen.

Ober-Ramstadt
Um 04:08 hat in Ober Ramstadt Südwesten die Erde gewackelt. Es handelte sich um ein lautes grollen wobei Schränke leicht gewackelt haben

Mühltal – Traisa
Beben um 4:06, Nachbeben,4:24

Mühltal – Frankenhausen
Um 4.09 Uhr am 15.03.15 hat es mal wieder gebebt. Etwa 2-3 Sekunden ein deutlich zu spürendes Beben und Grollen. Sind davon aufgewacht, einige Schranktüren haben gezittert. Schätze die Stärke über 2 ein. Obwohl ein lauter „Schlag“ dieses mal fast gänzlich fehlte. 4.23 Uhr gerade eben ein leichtes Nachbeben.

Ober-Ramstadt
4:10 Uhr Erdbeben mit lauter Erschütterung ( ähnlich ganz lautem Donner) und starkem Vibrieren des ganzen Hauses

4:24 Uhr leicht grollendes und vibrierendes Nachbeben

Mühltal – Nieder-Beerbach
15.3. es ist wieder passiert,
ich habs deutlich gespürt,
um ca. 4 Uhr – ich schätze 2,7,
um ca. 4;25 ein
entferntes Erdbebengrollen gehört.

Darmstadt – Eberstadt
Gegen 4:25 Uhr am Sonntag den 15.03.2015 wurde ich durch ein deutlich spürbares Beben geweckt. Dauer geschätzt ca. 1-1,5 sec .

Ober Ramstadt
04:09 vom Schlaf erwacht (auch meine Frau), spürbares Rumpeln und Klappern, Erzittern des
Wohnhauses, Beton-Fertigkeller, Holz-ständer-Fertighaus mit 2Stockwerken (EG u. 1.OG)
Beben ca. 2 Sekunden

Roßdorf
15.03.2015 04:24
Nach dem ersten Erdbeben um 04:09 war ich nun wach und hörte nochmals einen Knall, aber um einiges leiser, auch kein direktes wackeln gespürt. 15.03.2015 04:09
Aus dem Schlaf aufgewacht, dann gab es einen lauten Knall und kurzes wackeln der Türen.

Darmstadt-Eberstadt
15. März, circa 4.03h. Erschütterung mit Grollen, bin aus dem Schlaf gerissen worden, die Fenster klirrten

Reinheim
heftiges Beben um ca 4 Uhr am Morgen, 15.3.2015.

Darmstadt – Eberstadt
4:06 für wenige Sekunden hat das Haus vibriert und es hat gegrummelt

Darmstadt
15.3.2015 4:08
Leichte Vibration und Rüttelgeräusch.

Alsbach-Hähnlein
genau um 4:08 am 15.03.2015 bin ich aufgewacht und habe gehört wie die Nachttische sich bewegten

Mühltal – Nieder-Beerbach
15.03.2015 ca. 4:08 Uhr in Nieder Beerbach
wieder heftiges Grollen und Erschütterungen – bin davon aufgewacht.
Nach ca. 2o Minuten weitere kleine Erschütterungen

Darmstadt – Bessungen

15.3. 4:08 Uhr , Nachbeben gegen 4:20

Es wirkte diesmal sehr kräftig und kam mir bedrohlicher als eine Stärke von 2,5 vor. Ich wurde kurz davor (?) schon wach und spürte im Bett liegen die Vibration des Bodens. Schäden sind noch keine bekannt. Das laute Tiefe Grollen im Boden / Untergrund ließ es so unheimlich wirken und dauerte sicher so fünf, sechs Sekunden an …. Das Nachbeben war physisch nicht zu spüren, hier nur ein leichtes Rumoren.

Darmstadt – Eberstadt
Kurzer, dumpfer, kräftiger Schlag in vertikaler Richtung. Unmittelbar gefolgt von einem tieffrequenten, bumms-artigen Geräusch.

Ober-Ramstadt – Wembach-Hahn
Bin wach geworden weil das Haus gewackelt hat und es dann einen kleinen „Rumms“ gegeben hat.

Mühltal – Traisa
in der Nacht von 15.03.15 auf 16.03.15, 04.08 Uhr morgens

Mühltal – Traisa
15.03.2015. 4.08 Uhr u. 4.24 Uhr. Haus hat gewackelt ca. 1 Sekunde

Reinheim – Ueberau
Kurze Erschütterung, dachte erst an eine Explosion, da auch eine Grollen zu hören war. Habe nicht ganz genau auf die Uhr geschaut, aber es war nach 04:15 Uhr

Mühltal – Trautheim
15.03.2015, 04:08. Dumpfes Grollen, Fortpflanzung der Welle unter dem Haus spürbar, Möbel wackeln. Keine Schäden am Haus (<10 Jahre)
15.03.2015, 04:21. Dumpfes Grollen, leiser als beim vorhergehenden Beben, keine Erschütterung gespürt.

Ober-Ramstadt
Mein Hund schreckte kurz vor 4:00 Uhr aus dem Schlaf und fing an mit bellen, kurz darauf, gab es 2 kurz auf einander folgenende und laute Erschütterungen. Ähnlich dem Gefühl, wenn eine Türe im Haus mit voller Wucht zufällt, nur lauter und stärker. Unsere offenen Fenster haben ein wenig gewackelt.
Danach war alles wieder ruhig.

Reinheim
Das erste Beben hörte sehr laut, Vögeln flogen schreiend auf, Hunde bellten, ein leichtes Zittern verspürte ich ebenso. Das zweite Beben war deutlich zu spüren und wieder sehr laut zu hören

Pfungstadt
Es war ein lautes Geräusch, wie eine Explosion in der Ferne, und mein Bett hat sich kurz nach oben bewegt und gesenkt. Im ganzen Haus hat es kurz Geräusche gegeben, incl. Gebälk des Daches.

Darmstadt – Eberstadt
15.3. 04:08. Lautes dumpfes grollen, das Haus hat kurze gezittert. Gefühlt stärker als die Beben zuvor. Etwas später nur Grollen, kein zittern, also um einiges Schwächer.

Ober-Beerbach
Ich bin aufgewacht und wusste zunächst nicht, weshalb. Ich lag dann eine ganze Weile wach, bis ich dann das vermutlich 2. Beben wahr nahm: erst ein kurzes Rollen und Grollen, dann folgte ein heftiges Rütteln. Schäden haben wir nicht entdeckt.

Reinheim
Um 4:08 Uhr habe ich ein dumpfen Schlag gehõrt, der von einem heftigen Schütteln meines Hauses begleitet wurde.

Pfungstadt
15.3.2015 Uhrzeit 4.08
Leiser Knall und leichtes Zittern des Bettes.
Muss sich angekündigt haben,
da schon im Aufwachen der Knall gut wahrnehmbar und einzuordnen war.

Darmstadt – Eberstadt
Um 4.08 Uhr Sonntag den 15.März 2015 ein Beben gespürt. Als ob „wieder “ ein NKW in die Hauswand fährt.
Noch am Morgen mit Taschenlampe die Aussenfassden nach Schäden abgesucht.

Darmstadt – Waldkolonie
4.10 Uhr, 15.03.2015, 1 Knall, Haus hat stark vibriert/gewackelt. Schäden derzeit nicht bekannt

Ober-Ramstadt
Ich wurde in der Nacht von einem starken Wackeln geweckt. Es war bestimmt 3,5! Es hat mein bett und Schrank hin und her gewackelt! Vorm zweiten bin ich eingeschlafen.

Ober-Ramstadt
Gegen 4:08 Uhr hat uns ein lautes Grollen geweckt, bevor die Tür des Kleiderschranks ordentlich klapperte. Gegen 4:25 Uhr gab es noch mal ein etwas leiseres Grollen, aber es war kein Beben zu spüren.

Reinheim – Georgenhausen
Bin gegen 4 Uhr morgens aufgewacht mit einem ca. 1-2 Sekunden andauernden Schwingen in den Wänden. Geräusch war ein leises Grollen, Unkundige hätten dies vielleicht auch für ein Garagentor ein paar Straßen weiter oder Möbelrücken der Nachbarn halten können (einige Menschen auf dem gleichen Stockwerk haben es nach Rücksprache mit mir z.B. gar nicht bemerkt/sind davon gar nicht erst aufgewacht). Das 2. Nachbeben kurz vor halb 5 habe ich nicht mitbekommen (womöglich bin ich da auch schon wieder eingeschlafen gewesen); die Magnitudenangabe um die 2,3-2,5 für das 1. Beben erscheint mir im Vergleich mit den anderen miterlebten südhessischen Erdbeben angemessen.

Roßdorf
Im 1. OG hat um 4:04 h für ca. 1-2 sec. das Bett geschwankt. Leichtes Nachbeben um 4:28 h.

Ober-Ramstadt
In O.R. war das nächtliche Beben (4;08 Uhr) als kurzer, aber starker lauter explosionsartiger Knall zu spüren. Unser Haus hat kurz gewackelt. Als leicht würde ich diesen Erdstoß nicht bezeichnen. Das Nachbeben habe ich nicht mehr wahrgenommen, obwohl ich mich zu diesem Zeitpunkt noch vom ersten Schreck erholen musste, bevor ich wieder einschlafen konnte.

Ober-Ramstadt
Erdbeben um 4.08 Uhr. Ich bin kurz vorher aufgewacht, Grollen und Zittern des Hauses für ca. 2 Sekunden.
Ca. 4.24 weiteres Grollen ohne Erdbewegung

Fischbachtal
15.03.2015 ca.4.08 Uhr. Das Haus hat stark vibriert.

Roßdorf
Um 4:07 Uhr bin ich wegen eines lauten Knall aufgewacht und habe dann deutlich gespürt wie das ganze Haus gewackelt hat. In unserer Gegend sind Erdbeben keine Seltenheit, aber das war das erste mal das ich nachts deswegen aufgewacht bin. Ich würde aber sagen in 2014 hatten wir schon stärkere Erdbeben gehabt.

Groß-Bieberau – Rodau
Ja es ist wieder ein lauter Schlag und ein Grollen zu hören gewesen und ein starker Schlag von unten
und dann gleich ein Zittern das hat uns alle wieder wachgerüttelt und die Hunde sind auch wieder wie verrückt gewesen und das ein paar min. Später hat man auch wieder gemerkt und gehört aber nicht so Laut es hat auch wieder Bilder verrückt und kleine Sachen umgeschmissen

Ober-Ramstadt
Ca. 4:00 uhr . Das Haus schwankte und zitterte. Ich bin davon aufgewacht. Die Stärke schaue ich so 2, 5 Bis 3 ein. Ein grillen oder sonstiges habe ich nicht gehört. Es dauerte ca. 3-4sec.

Roßdorf
Ich habe nicht auf die Uhr geschaut. Mein Bett hat gewackelt. Die Erschütterung hat mich stark an die Steinbruchsprengungen in Waschnbach erinnert. Es war das gleiche Gefühl – ein kurzes schütteln.

Mühltal – Nieder-Beerbach
Am 15.3.15 gegen 04.08 Uhr wollte ich aufstehen um ins Bad zu gehen, plötzlich ein Grollen und Rumpeln und ein kurzes Wackeln des ganzen Hauses-höchstens 3-5 Sekunden-. Wahrscheinlich keine Schäden an unserem Haus.
Ein Bild hing schief,

Darmstadt – Eberstadt
15.03.2015, 4.08 Uhr aufgewacht durch ein Grollen gefolgt von Erschütterungen. Ca. 15 Minuten später ein ganz leichtes Grollen aber kaum was zu spüren in Darmstadt Eberstadt im der Nähe des Mühltalbad.

Darmstadt – Eberstadt
15.3.15 ca. 4.10uhr zuerst ein Grollen und dann fuer ca. 2sec. gewackelt.rollos haben vibriert. Und ca.halbe Stunde danach nochmals ein grollen.

Darmstadt
Datum: 15.3.2015, ca 4 Uhr
Wohnung im zweiten Stock ,Klappacher Str., Stoßartige Erschütterung mit Klappern der Schranktüre

Ober-Ramstadt – Rohrbach
Zu den von den anderen Zeugen genannten Zeiten konnten wir in Rohrbach (OT von Ober-Ramstadt) beide Beben mehr als deutlich spüren:
Beim 1. Beben nahmen wir deutliches Grollen draußen und immerhin so starkes und geräuschvolles Zittern des gesamten Hauses wahr, dass fast die gesamte Familie aus dem Schlaf fuhr und ein Kind große Angst hatte. Das Zittern dauerte (nach dem Wachwerden…) noch mind. 5 Sekunden. Die Angaben von 2 Sekunden Dauer (hr-online) können wir nicht nachvolllziehen, die Stärke M 2,5 auch nicht!
Beim 2. Beben war nur noch ein Zittern von ca. 3-4 Sekunden zu spüren, mit leichtem Rauschen.

Mühltal – Traisa
Mitten in der Nacht.Hab nicht auf die Uhr geschaut

Rohrbach
Ca. 4.04 oder 4.05, 15.03.2015. Mein Mann und ich wurden von einem lauten „Knall“ oder „Krach“ geweckt. Unser Bett wackelte ein wenig und uns war klar, das die Erde wieder einmal bebt. Etwas klirrte im Haus. Was es war konnten wir nicht feststellen.

Darmstadt-Eberstadt
Dadurch, dass es zu dieser Uhrzeit auf den Straßen sehr leise war, war das Vorbeben von Südosten Richtung DA-Eberstadt besonders gut zu hören. Das Haus wackelte bei Ankunft ein wenig, sodass hier ein paar Gläser zu hören waren. Zuerst hielt ich das Beben wegen der Vorgeräusche für eine Explosion. Auf jeden Fall hielt mich es mich noch eine Weile lang wach.

Darmstadt
Durch die Erschütterung aufgewacht.

Beiträge der gleichen Kategorie

Erdbebenserie in Bengkulu Indonesien - Bei einer Erdbebenserie in der indonesischen Provinz Bengkulu sind am Montag (16.) dutzende Gebäude beschädigt worden. Betroffen ist der ...
Kleine Erdbebenserie in Simmerath Ursprünglicher Beitrag vom 10. Oktober, 09:45 Uhr Simmerath - In der Städteregion Aachen hat sich in der Nacht zu Dienstag ein kleines Erdbeben ereig...
Kleines Erdbeben in Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Neuenahr-Ahrweiler - Am Westrand von Bad Neuenahr-Ahrweiler hat sich am Vormittag ein kleines Erdbeben ereignet, wie das rheinland-pfälzische Land...
Erdbebenschwarm auf Lembata Indonesien - Mehrere Erdbeben haben in den vergangenen Tagen die Bewohner der indonesischen Insel Lembata verängstigt und Ängste vor einem Vulkanausbr...
The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 18 und macht voraussichtlich 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey. Anschließend soll ein Geologie-Studium folgen.

Neueste Artikel von Lukas Rentz (alle ansehen)

Kommentare sind geschlossen.