Erneut starkes Erdbeben im Westen des Iran

Iran – Die Serie starker Nachbeben in der westiranischen Provinz Kermanschah hält an. Am Sonntag hat erneut ein Beben die Grenzregion mit dem Irak erschüttert. Nach vorläufigen Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam (GFZ) erreichte das Beben Magnitude 5.8. Das Epizentrum lag etwas südlicher als die meisten vorangegangenen Beben, etwa 130 Kilometer

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in Kumamoto

Japan – Auf der Insel Kyushu im Südwesten von Japan hat sich am Donnerstag ein starkes Erdbeben ereignet, das trotz mäßiger Magnitude eine hohe Intensität erreichte. Wie die japanische Meteorologiebehörde (JMA) mitteilte, lag das Epizentrum des Erdbebens nordwestlich der Stadt Kumamoto. Dort ermittelten Messstationen mit Intensität 6- den dritthöchsten Wert

Weiterlesen

Starkes Erdbeben auf Lombok

Indonesien – Erneut hat ein starkes Erdbeben Menschen auf den Indonesischen Inseln Lombok und Bali in Angst und Schrecken versetzt. Rund vier Monate nach der Erdbebenkatastrophe auf Lombok mit hunderten Todesopfern erschütterte am Donnerstag ein Erdbeben mit Magnitude 5.5 den Nordwesten der Insel. Das Epizentrum lag nach Angaben des United

Weiterlesen

Der erfolgreiche Wiederaufbau in Kermanschah

Iran – November 2017: Die schlimmste Erdbebenkatastrophe im Iran seit fast 15 Jahren macht weltweit Schlagzeilen. Nur wenige Wochen nach einer verheerenden Erdbebenserie in Mexiko sterben hunderte Menschen in der westiranischen Region Kermanschah und angrenzenden Gebieten. Das Beben mit Magnitude 7.3, das stärkste jemals in Kermanschah registrierte Beben, zerstörte zehntausende

Weiterlesen