Starkes Erdbeben erschüttert Panama und Costa Rica

Panama – In der Grenzregion von Panama und Costa Rica hat sich am Sonntagabend (MESZ) ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam auf panamaischer Seite der Grenze in der Region Chiriqui. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 6.0, was ebenfalls vom Erdbebendienst Costa Ricas

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Süden von Japan

Japan – Vor der Küste der japanischen Insel Kyushu haben sich am frühen Freitagmorgen mehrere teils starke Erdbeben ereignet. Nach Angaben der Japanischen Meteorologiebehörde (JMA) wurden insgesamt drei spürbare Beben registriert. Die beiden stärkten erreichten Magnitude 5.6 und 6.3. Die Epizentren der Beben lagen nahe der Küstenstadt Miyazaki im südlichen

Weiterlesen

Taiwan: Schweres Erdbeben in Hualien

Taiwan – Ein schweres Erdbeben hat am Donnerstag die taiwanesische Großstadt Hualien an der Ostküste des Landes erschüttert. Wie die Meteorologiebehörde CWB registrierte lag das Epizentrum des Erdbebens am Westrand der Stadt. Es erreichte Magnitude (ML) 6.1 und hatte eine Herdtiefe von rund 19 Kilometern. Das United States Geological Survey

Weiterlesen

Ein Verletzter bei Erdbeben im Iran

Iran – Bei einem moderaten Erdbeben im Westen des Iran wurde am Montagmorgen eine Person verletzt. Das Erdbeben traf die Region Kermanschah an der Grenze zum Irak, wie die iranische Seismologiebehörde registrierte. Demnach erreichte es Magnitude 4.3. Das Epizentrum lag nahe der Stadt Sarpol e-Zahab. Infolge des Bebens wurde ein

Weiterlesen

Zwei Verletzte bei Erdbeben nahe Madura

Indonesien – Im Meer zwischen den indonesischen Inseln Madura und Bali haben sich in der Nacht zu Dienstag (MESZ) mehrere Erdbeben ereignet. Die Epizentren der Erdbeben lagen an der Küste der kleinen Insel Raas. Zunächst bebte es dort um 1:05 Uhr MESZ mit Magnitude 4.6. Ein stärkeres Beben mit Magnitude

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in Denizli

Türkei – Ein starkes Erdbeben hat am Mittwochmorgen die Region Denizli im Südwesten der Türkei getroffen. Wie das türkische Kandilli Observatorium registrierte, erreichte das Erdbeben Magnitude (Mw) 5.7. Demnach lag das Epizentrum rund 120 Kilometer nordöstlich von Antalya und der Herd des Bebens in rund 7 Kilometern Tiefe. Das United

Weiterlesen