Starkes Erdbeben in Yunnan

China – In der südchinesischen Provinz Yunnan hat ein starkes Erdbeben am Samstagmorgen zu schweren Schäden geführt. Nach Angaben des Chinesischen Erdbebendienstes erreichte das Erdbeben Magnitude 5.9. Auswertungen des United States Geological Surveys (USGS) ergaben Magnitude 5.6. Das Epizentrum lag im Landkreis Mojiang, etwa 220 Kilometer südwestlich der Provinzhauptstadt Kunming.

Weiterlesen

Starkes Erdbeben erschüttert Südosten des Iran

Iran – In der iranischen Provinz Sistan und Belutschistan hat am Freitagvormittag ein starkes Erdbeben zu Gebäudeschäden geführt. Nach Angaben der Seismologiebehörde der Universität Teheran erreichte das Beben Magnitude 5.6. Das Epizentrum des Bebens lag südöstlich der Stadt Bam innerhalb des als inaktiv geltenden Shasavaran-Vulkanfeldes. Das Hypozentrum des Bebens lag

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Süden Ecuadors

Ecuador – Ein starkes Erdbeben hat in der Nacht im Süden Ecuadors zu Schäden und Verletzten geführt. Nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Beben Magnitude 6.2. Das Epizentrum lag im Süden der Provinz Chimborazo, etwa 100 Kilometer östlich von Guayaquil. Demnach lag das Hypozentrum des Bebens

Weiterlesen

Schweres Erdbeben auf Hokkaido

Japan – Ein schweres Erdbeben hat am Mittwochabend (MESZ) die nördlichste japanische Hauptinsel Hokkaido erschüttert. Nach ersten vorläufigen Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte dieses Beben Magnitude 7.0. Das japanische NIED registrierte Magnitude (Mw) 6.6, die Meteorologiebehörde JMA Mj 6.7. Das Epizentrum des Bebens lag im Süden der

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Westen des Iran

Iran – Der Westen des Landes wurde in der Nacht (Ortszeit) von einem starken Erdbeben erschüttert. Nach Angaben des Geoforschungszentrums Potsdam erreichte es Magnitude 6,0. Das Epizentrum lag in der Provinz Kermanschah nordöstlich der Stadt Sarpol-e Zahab. Erschütterungen waren in der gesamten Region stark zu spüren. Auch in der Hauptstadt

Weiterlesen

Live-Blog: Viertes schweres Erdbeben auf Lombok

Aktualisiert um 17 Uhr (Originaltext: Veröffentlichung 06:20 Uhr) Indonesien – Die Auswirkungen der vorherigen Erdbeben sind noch immer nicht vollständig bekannt, die Opferzahl wird noch immer korrigiert. Dennoch hat erneut ein schweres Erdbeben den Norden der Insel Lombok getroffen. Nach ersten Auswertungen des Geoforschungszentrum Potsdam erreichte dieses neue Beben Magnitude

Weiterlesen