Starkes Erdbeben erschüttert Honduras und Belize

Honduras – Im Karibischen Meer hat sich am Montag ein starkes Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Bebens lag vor der Nordküste von Honduras, etwa 50 Kilometer nordöstlich der Islas de la Bahia Inselgruppe. Nach vorläufigen Angaben des Geoforschungszentrums Potsdam (GFZ) erreichte das Beben Magnitude 5.6. Erschütterungen waren in Teilen Mittelamerikas

Weiterlesen

Erdbebenserie erschüttert Thessaloniki

Griechenland – Mehrere leichte Erdbeben innerhalb kurzer Zeit haben am Montagmorgen die griechische Hafenstadt Thessaloniki im Norden des Landes erschüttert. Wie das geophysikalische Observatorium in Athen (NOA) registrierte, kam es seit Mitternacht (MESZ) zu mindestens acht Erdbeben. Das stärkste dieser Erdbeben um 4:07 Uhr erreichte Magnitude 4.1. Bereits in den

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in North Carolina

USA – Ein relativ starkes Erdbeben hat am Sonntag Teile der östlichen USA erschüttert. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach ersten Lokalisierungen des United States Geological Survey (USGS) im Nordwesten des Bundesstaates nahe der Grenze zu Virginia. Das Beben erreichte demnach Magnitude 5.1, womit es das stärkste Beben in den

Weiterlesen
Sumba

Starker Erdbebenschwarm auf Sumba

Indonesien – Innerhalb der letzten Stunde hat vor der Küste der Insel Sumba ein heftiger Erdbebenschwarm eingesetzt. Dieser folgt auf eine Reihe starker Erdbeben, die bereits im Oktober 2018 begannen und bis aktuell andauern. Nach Angaben der indonesischen Erdbebenbehörde BMKG folgten auf das erste größere Beben des Schwarms um 12:17

Weiterlesen