Leichtes Erdbeben am Bodensee

Schweiz / Konstanz – Am Südufer des Bodensees hat sich am Abend ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) registrierte, lag das Epizentrum nahe des Ortes Güttingen im Kanton Thurgau, etwa acht Kilometer südöstlich von Konstanz (Baden-Württemberg). Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 2.3, die Herdtiefe lag bei rund

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben im Kanton Freiburg

Schweiz – Nahe der Stadt Freiburg war am Samstagmorgen ein leichtes Erdbeben zu spüren. Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) zunächst registrierte, ereignete sich das Erdbeben um 09:29 Uhr Ortszeit. Es erreichte demnach Magnitude 2.7. Das Epizentrum lag am Stadtrand von Freiburg, rund 30 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Bern. Die Herdtiefe

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben nahe Waldshut-Tiengen

Schweiz / Waldshut – Nahe der deutschen Grenze hat sich am Donnerstagabend im Schweizer Kanton Aargau ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie der Schweizerische Erdbebendienst (SED) registrierte lag das Epizentrum etwa 8 Kilometer südwestlich der deutschen Stadt Waldshut-Tiengen im Bezirk Brugg. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 2.0, die Herdtiefe lag bei

Weiterlesen

Kleines Erdbeben bei Konstanz

Konstanz – Südlich von Konstanz hat sich in der vergangenen Nacht ein kleines Erdbeben ereignet. Nach Angaben des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED) erreichte das Beben Magnitude 1.6. Der Erdbebendienst Südwest gibt M1.4 an. Das Epizentrum lag demnach im Ort Tägerwilen (Kanton Thurgau), etwa zwei Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Spürbare

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben nahe Davos

Schweiz – Nahe des Wintersportortes Davos im schweizer Kanton Graubünden hat sich am Vormittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie der schweizerische Erdbebendienst (SED) mitteilte, ereignete sich das Erdbeben um 11:45 Uhr nahe der Grenze zum österreichischen Bundesland Vorarlberg. Das Beben erreichte Magnitude 2.8. Die Herdtiefe lag bei rund 11 Kilometern.

Weiterlesen

Erdbeben nahe Lausanne

Schweiz – Nahe der Schweizerischen Stadt Lausanne hat sich am späten Dienstagnachmittag ein leichtes Erdbeben ereignet. Nach ersten Angaben des Schweizerischen Erdbebendienstes (SED) erreichte es Magnitude 3.0. Das Epizentrum lag demnach rund 10 Kilometer östlich vom Lausanne am Ostufer des Genfer Sees im Grenzgebiet der Kantone Waadt und Freiburg. In

Weiterlesen

Erdbebenschwarm im Münstertal

Italien / Schweiz – Zahlreiche kleine bis leichte Erdbeben haben am Mittwochnachmittag und -abend das Münstertal im Schweizerisch-Italienischen Grenzgebiet erschüttert. Der Schweizerische Erdbebendienst (SED) registrierte bisher zwei Aktivitätsphasen: Während der ersten am Nachmittag gegen 15:30 Uhr wurden vier kleine Beben zwischen Magnitude 1.7 und 1.9 registriert. Es folgte ein einzelnes

Weiterlesen