Leichtes Erdbeben erschüttert Paderborn

Paderborn – Ein relativ ungewöhnliches Erdbeben hat am frühen Mittwochmorgen Teile von Ostwestfalen erschüttert. Wie die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) registrierte, ereignete sich das Erdbeben um 05:05 Uhr nahe Paderborn. Das Epizentrum lag demnach wenige Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums an der Grenze zu Bad Lippspringe. Das Beben erreichte

Weiterlesen

Schweres Erdbeben im Norden Vanuatus

Vanuatu – Im Norden des pazifischen Inselstaates Vanuatu hat sich am Dienstagabend ein schweres Erdbeben ereignet. Wie das United States Geological Survey (USGS) registrierte, kam es um 19:06 Uhr Mitteleuropäischer Zeit zu einem Erdbeben der Stärke 6.8. Das Epizentrum des Erdbebens lag demnach nördlich der Hauptinsel Espiritu Santo, rund 500

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Norditalien

Italien – In der norditalienischen Region Emilia-Romagna hat ein moderates Erdbeben in der Nacht zu Dienstag viele Menschen aus dem Schlaf gerissen. Nach Angaben des nationalen geophysikalischen Instituts (INGV) lag das Epizentrum an der Adriaküste nahe der Stadt Ravenna. Demnach erreichte das Beben Magnitude 4.6. Trotz moderater Tiefe von rund

Weiterlesen

Kleines Erdbeben in Lörrach

Lörrach – Nahe der Grenze zur Schweiz hat sich am Montagmorgen ein kleines Erdbeben ereignet. Wie der Schweizerische Erdbebendienst registrierte, lag das Epizentrum des Bebens am östlichen Stadtrand von Lörrach, 10 Kilometer nordöstlich von Basel. Das Erdbeben erreichte demnach Magnitude 1.8 und hatte eine Tiefe von rund 16 Kilometern. Diese

Weiterlesen

Erdbebenschwarm auf Santorin

Griechenland – Ein kleiner Erdbebenschwarm hat am Sonntag die griechische Vulkaninselgruppe Santorin im Ägäischen Meer getroffen. Das bislang stärkste Erdbeben ereignete sich am Vormittag. Wie die Universität Athen registrierte, ereigneten sich seit Mitternacht insgesamt 10 Erdbeben über Magnitude 2.5. Dutzende weitere kleinere wurden bisher nicht ausgewertet. Die Epizentren der Erdbeben

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben in Linnich

Linnich – Im nordrhein-westfälischen Linnich im Landkreis Düren hat sich am frühen Morgen ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie der belgische Erdbebendienst registrierte lag das Epizentrum an der Stadtgrenze zu Hückelhoven, etwa 10 Kilometer südöstlich von Heinsberg. Demnach erreichte das Erdbeben Magnitude 2.0. Die Herdtiefe lag bei rund 13 Kilometern. Beben

Weiterlesen

Laacher See: Die Katastrophe der Kommunikation

Drei Tage ist die wohl bedeutendste wissenschaftliche Studie zum Eifel-Vulkanismus seit vielen Jahren inzwischen alt. Drei Tage, in denen die Meldung zwischen zwei Extremen hin und her diskutiert worden ist. Drei Tage, in denen fast niemand die Wichtigkeit der Aussage auch nur annähernd begriffen hat. Gescheiterte Kommunikation, die ein größeres

Weiterlesen