Wieder viele Verletzte bei Erdbeben in Yasudsch

Iran – Erneut hat ein moderates Erdbeben die Iranische Stadt Yasudsch in der Provinz Kohgiluye und Boyer Ahmad getroffen. Nach Angaben des Iranischen Erdbebendienstes erreichte das Beben Magnitude 4.8. Bereits am vergangenen Mittwoch hat ein Erdbeben der Stärke 5.2 die Stadt erschüttert. Beide Beben hatten ihr Epizentrum nordwestlich der Stadt. Durch

Weiterlesen »

Erdbeben im Golf von Mexiko

USA – Ein seltenes Erdbeben hat sich am Sonntagabend im nördlichen Golf von Mexiko ereignet. Nach ersten Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Erdbeben Magnitude 4.5. Das Epizentrum lag demnach vor der Küste der US-Bundesstaaten Louisiana und Mississippi, rund 250 Kilometer südöstlich von New Orleans. Die nächstgelegene

Weiterlesen »

Starker Erdbebenschwarm in El Salvador

El Salvador – Über 150 Erdbeben haben seit Samstagabend den Osten von El Salvador erschüttert. Der bisherige Höhepunkt des Erdbebenschwarmes wurde am Sonntagnachmittag erreicht. Zwei moderate Erdbeben ereigneten sich innerhalb weniger Minuten um 14:38 Uhr und 14:44 Uhr MESZ. Nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichten beide Magnitude

Weiterlesen »

Zwei Erdbeben erschüttern Polen

Polen – In den polnischen Regionen Schlesien und Niederschlesien haben am Samstag zwei moderate Erdbeben Anwohner und Bergleute erschreckt. Zunächst bebte es am Vormittag in Schlesien nahe der Tschechischen Grenze. Das Epizentrum lag südöstlich der Stadt Rybnik. Nach Angaben des Geoforschungszentrums Potsdam erreichte es Magnitude 4.0. In den Städten rund

Weiterlesen »

Kleines Erdbeben in Hünfelden

Hünfelden – Nahe der Hessischen Stadt Limburg an der Lahn hat sich am Donnerstagmorgen ein kleines Erdbeben ereignet. Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) gibt es zunächst mit Magnitude 1.6 an. Das Epizentrum lag demnach auf dem Gemeindegebiet von Hünfelden im Taunus, etwa 15 Kilometer südwestlich von

Weiterlesen »

Über 100 Verletzte bei Erdbeben im Iran

Iran – Bei einem starken Erdbeben im Westen des Iran sind am Mittwoch dutzende Menschen verletzt worden. Das Beben ereignete sich in der Grenzregion der Provinzen Isfahan und Kohgiluye und Boyer Ahmad nahe der Stadt Yasudsch. Es erreichte nach Angaben des Iranischen Erdbebendienstes Magnitude 5.2. Der Erdbebenherd lag in acht Kilometern

Weiterlesen »

Erdbeben erschüttert Athen

Griechenland – Nahe der Griechischen Hauptstadt Athen hat sich am späten Dienstagabend ein moderates Erdbeben ereignet. Nach Angaben der Erdbebenbehörde in Athen erreichte es Magnitude 3.8. Das Epizentrum lag demnach nordöstlich der Stadt an der Ostküste von Attika nahe des Ortes Nea Makri. Durch die Nähe zur Hauptstadt waren die

Weiterlesen »

Erneut kräftiges Erdbeben in Bottrop

Bottrop – Wie bereits vor wenigen Wochen hat am Dienstagabend erneut ein kräftiges Erdbeben Teile des westlichen Ruhrgebiets erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag erneut am Bergwerk Prosper-Haniel in der Kirchheller Heide im Westen von Bottrop. Zeugen berichten uns von stark spürbaren Erschütterungen, besonders im Bottroper Ortsteil Grafenwald. Auch in

Weiterlesen »