Erdbebenschwarm erschüttert Nebraska

USA – Bereits seit einigen Monaten werden im Custer County im US-Bundesstaat Nebraska vermehrt kleine Erdbeben aufgezeichnet, die teilweise von der Bevölkerung verspürt werden. So kam es im April zu mehreren Erdbeben mit etwa Magnitude 3. Das stärkste während dieser Sequenz erreichte Magnitude 3.7. Am 30. Juni hat dieser Erdbebenschwarm

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben in Oberhausen und Bottrop

Oberhausen / Bottrop – Im westlichen Ruhrgebiet war am Donnerstagmorgen ein leichtes Erdbeben zu spüren. Vermutlich ausgehend vom Bergwerk Prosper-Haniel an der Stadtgreze von Bottrop und Oberhausen meldeten uns mehrere Zeugen spürbare Erschütterungen in den nördlichen Stadtteilen von Oberhausen sowie in Bottrop-Grafenwald. Auswertungen der Magnitude des Bebens liegen bislang noch

Weiterlesen »

19 Verletzte bei Nachbeben in Kermanschah

Iran – Vor sieben Monaten hat ein katastrophales Erdbeben den Westen des Iran und angrenzende Regionen des Irak getroffen. Damals starben mehr als 600 Menschen, hunderttausende wurden obdachlos. Die Folgen sind bis heute zu spüren, ebenso die Nachbeben. Das stärkste Nachbeben seit mehreren Monaten hat den Süden des betroffenen Gebietes

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm am Sierra Negra

Ecuador – Auf der Galapagos-Insel Isabela wird seit einiger Zeit erhöhte Erdbebenaktivität registriert, die mit dem Vulkan Sierra Negra in Verbindung steht. Deren vorläufiger Höhepunkt bildet ein starkes Erdbeben mit Magnitude 5.3 am Dienstagmorgen Ortszeit. Bereits seit Mitte 2016 werden, nach Angaben der ecuadorianischen Behörden, vermehrt leichte Erdbeben am Sierra

Weiterlesen »

Moderates Erdbeben in Chiba

An der Subduktionszone vor der Küste von Chiba wurde zuletzt ein sogenanntes Slow Slip Ereignis (SSE) beobachtet, bei dem es zu aseismischer Bewegung an der Plattengrenze kommt. Infolge dieses SSEs kam es zu erhöhter Seismizität im oberen Bereich der Subduktionszone und an angrenzenden Störungen. Bild oben: Japanese Meteorological Agency

Weiterlesen »

Erdbeben erschüttert Thessaloniki

Griechenland – Nahe der Hafenstadt Thessaloniki im Norden von Griechenland hat sich am Vormittag ein moderates Erdbeben ereignet. Nach Angaben der Erdbebenbehörde in Athen erreichte das Beben Magnitude 4.2. Wenige Minuten später folgte ein Nachbeben mit Magnitude 3.7. Die Epizentren der Beben lagen rund 35 Kilometer nordöstlich von Thessaloniki im

Weiterlesen »

Erdbebenschwarm am Bergwerk Prosper-Haniel

Bottrop – Im letzten Betriebsjahr des Bergwerks Prosper-Haniel im Westen des Ruhrgebiets wurden binnen fünf Monaten bereits zehn spürbare Erdbeben registriert. Erdbeben, die eine Begleiterscheinung des aktiven Bergbaus sind und seit Jahrzehnten an Prosper-Haniel und anderen Zechen des Ruhrgebiets aufgetreten sind. Die bisherigen Beben des Jahres traten meist im Abstand

Weiterlesen »

Starkes Erdbeben in Südgriechenland

Griechenland – Vor der Küste der Peloponnes-Halbinsel im Süden von Griechenland hat sich am Montagmorgen ein starkes Erdbeben ereignet. Nach Angaben des Geophysikalischen Observatoriums in Athen lag das Epizentrum des Bebens südwestlich der Halbinsel, rund 75 Kilometer von Kalamata entfernt. Demnach erreichte das Beben Magnitude 5.4. Das United States Geological

Weiterlesen »

Leichtes Erdbeben bei Groß-Gerau

Nauheim – Im Südhessischen Landkreis Groß-Gerau hat sich am Freitagabend ein leichtes Erdbeben ereignet. Nach Angaben des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie lag das Epizentrum des Bebens in der Gemeinde Nauheim, etwa 10 km südwestlich vom Frankfurter Flughafen. Demnach erreichte das Beben Magnitude 1.9. Der Herd lag in

Weiterlesen »