Erdbebenschwarm im Norden von Island

Update 17:33 Uhr Am Nachmittag lebte der Erdbebenschwarm nochmals deutlich auf: Mit Magnitude 5.5 ereignete sich nicht nur das mit Abstand größte Beben der bisherigen Aktivitätsphase, sondern auch das stärkste Erdbeben in Island seit mehreren Jahren. Wie bei den vorherigen Beben lag das Epizentrum einige Kilometer nördlich der Küste. Das

Weiterlesen

Schweres Erdbeben auf den Kermadec-Inseln

Neuseeland – Vor der Küste der neuseeländischen Kermadec-Insel hat sich am Donnerstag ein schweres Erdbeben ereignet. Nach Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam lag das Epizentrum rund 600 Kilometer nördlich der Nordinsel Neuseelands. Das Beben erreichte demnach Magnitude 7.3. Nach Angaben des Neuseeländischen Erdbebendienstes GeoNet erreichte es M7.4. Demnach waren die Erschütterungen

Weiterlesen

Zwei starke Erdbeben im Osten der Türkei

Update 15. Juni, 08:57 Uhr Ein weiteres starkes Erdbeben hat die Region Bingöl am Montagmorgen getroffen. Nach ersten Angaben der türkischen Behörden war das erneute Beben mit Magnitude 5.8 ähnlich stark wie das Beben am Sonntag. Lokalisierungen des Epizentrums verorten das Erdbeben unmittelbar östlich des getrigen. Da die selbe Region

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben in der Eifel

Kretz – Zahlreiche Menschen im Landkreis Mayen-Koblenz wurden in der Nacht von einem leichten Erdbeben aus dem Schlaf gerissen. Nach vorläufigen automatischen Auswertungen des Erdbebendienstes Südwest erreichte das Erdbeben Magnitude 2.4. Demnach lag das Epizentrum nördlich von Kretz, rund 15 Kilometer von Koblenz entfernt. Nach manueller Überprüfung können diese Daten

Weiterlesen