Indonesiens Erdbebenjahre

Ob ein Erdbeben zu einer großen Katastrophe wird, oder ohne nennenswerte Auswirkungen bleibt, hängt neben der Stärke und Tiefe vor allem vom Ort des Auftretens ab. Trifft es eine unbewohnte Insel, passiert in der Regel nichts. Trifft es eine Millionenstadt mit entsprechender Härte, kann die Opferzahl schnell vier- oder fünfstellig

Weiterlesen

Starkes Erdbeben in der Molukkensee

Indonesien – Ein starkes Erdbeben hat am Donnerstagnachmittag (14. November) die Molukkensee im Norden von Indonesien erschüttert. Nach Angaben des GFZ erreichte es Magnitude 7,1. Das Epizentrum lag zwischen den Inseln Sulawesi und Halmahera. Erschütterungen waren auf beiden Inseln darunter auch in den Großstädten Manado und Ternate deutlich spürbar. Kleinere

Weiterlesen

Erdbebenserie erschüttert Bali

Indonesien – Eine Erdbebenserie hat am Donnerstag die indonesische Insel Bali erschüttert. Mindestens sechs spürbare Erdbeben registrierte die indonesische Geophysikbehörde BMKG innerhalb weniger Minuten. Demnach erreichten die Erdbeben nach vorläufigen Auswertungen Magnitude 2.8 bis 5.0. Die Epizentren der Erdbeben lagen im Nordwesten der Insel und gehen auf eine lokale Störungszone

Weiterlesen

Nachbeben in Ambon fordert Todesopfer

Indonesien – Zwei Wochen nach dem schweren Erdbeben in der indonesischen Großstadt Ambon hat ein Nachbeben große Panik und neue Schäden verursacht. Wie der in indonesische Erdbebendienst (BMKG) registrierte ereignete sich das Erdbeben nur wenige Kilometer nordöstlich von Ambon. Es erreichte Magnitude 5.2. In Ambon und umliegenden Dörfern war das

Weiterlesen

Indonesien: Erdbebenland Nummer 1

Seit 2018 ist kein Land so häufig betroffen wie Indonesien. Rund 5000 Todesopfer, hunderttausende zerstörte Gebäude und sowieso eine hohe Erdbebenanzahl. Durchschnittlich zwei bis drei Mal im Monat kommt es in Indonesien zu Schäden infolge der Erdbeben. Das heutige Erdbeben mit 20 Todesopfern auf den Inseln Ambon und Seram ist

Weiterlesen

Mehrere Todesopfer bei Erdbeben auf Seram

Indonesien – Ein schweres Erdbeben hat in der Nacht zum Donnerstag die indonesische Provinz Maluku erschüttert. Das Epizentrum des Erdbebens lag im nördlichen Teil der Bandasee zwischen den Inseln Ambon und Seram. Nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Erdbeben Magnitude 6.5. Indonesische Behörden sprachen zunächst von

Weiterlesen

Zwei starke Erdbeben erschüttern Java und Bali

Indonesien – Ein starkes aber sehr tiefes Erdbeben hat am Donnerstag weite Teile von Südindonesien erschüttert. Besonders auf den Inseln Bali und Java waren die Erschütterungen deutlich zu spüren. Nach Angaben des Indonesischen Erdbebendienstes BMKG lag das Epizentrum des Erdbebens nördlich von Java nahe der Stadt Surabaya. Demnach erreichte das

Weiterlesen