Moderates Erdbeben in Nordkorea

Nordkorea – Im Süden von Nordkorea hat sich am Montag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum lag nach Angaben des Erdbebendienstes in Seoul in der Provinz Kangwon-Do, rund 120 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Pjöngjang. Demnach erreichte das Beben Magnitude 3.8 Die Erschütterungen waren bis nach Südkorea zu spüren. In der

Weiterlesen

Korea: Pohang-Erdbeben durch Geothermie-Kraftwerk

Südkorea – Im November 2017 hat das zweitstärkste Erdbeben in der Geschichte des Landes die südkoreanische Stadt Pohang erschüttert und zu, für regionale Verhältnisse, erheblichen Sachschäden geführt. 82 Menschen wurden bei dem Erdbeben verletzt. Mehr als 1100 mussten temporär ihre beschädigten Häuser verlassen. Im Februar folgte ein weiteres Beben, das

Weiterlesen

Starkes Erdbeben im Westen von Japan

Japan – Im äußersten Westen der Hauptinsel Honshu hat sich am Sonntagabend ein starkes Erdbeben ereignet. Nach ersten Auswertungen des Japanischen NIED erreichte das Erdbeben Magnitude 6.1. Die Japanische Meteorologiebehörde (JMA) gibt Magnitude 5.8 an und lokalisierte das Epizentrum des Bebens in der Präfektur Shimane nördlich des kleinen Vulkans Sanbesan.

Weiterlesen