Schweres Erdbeben erschüttert Sumatra und Java

Indonesien – In der Sunda-Straße zwischen den indonesischen Inseln Java und Sumatra hat sich am Freitag ein schweres Erdbeben ereignet. Nach vorläufigen Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Erdbeben Magnitude 7.0. Die Indonesischen Behörden detektierten zunächst Magnitude 7.4 und gaben eine Tsunami-Warnung für die Küsten der Region

Weiterlesen

Schweres Erdbeben auf Halmahera

Indonesien – Im äußersten Süden der indonesischen Insel Halmahera hat sich am Sonntag ein schweres Erdbeben ereignet. Vorläufige Auswertungen des Geoforschungszentrums Potsdam ermittelten Magnitude 7.2, was ebenfalls vom indonesischen Erdbebendienst BMKG ermittelt wurde. Die genaue Herdtiefe wurde noch nicht ermittelt, sie liegt aber wohl sehr oberflächennah. Das Epizentrum des Erdbebens

Weiterlesen

Schweres Erdbeben im Nordwesten von Japan

Japan – An der Westküste der japanischen Hauptinsel Honshu hat sich am Nachmittag ein schweres Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben der Meteorologiebehörde an der Grenze der Präfekturen Niigata und Yamagata, rund 300 Kilometer nördlich der Hauptstadt Tokyo. Das Beben erreichte demnach Magnitude 6.5. Es handelte sich

Weiterlesen

Schweres Erdbeben auf den Kermadec-Inseln

Neuseeland – Ein schweres Erdbeben bei den neuseeländischen Kermadec-Inseln hat in der Nacht zu Sonntag zu einer kurzzeitigen Tsunami-Warnung geführt. Das Beben erreichte nach USGS-Angaben Magnitude 7.2 und hatte sein Epizentrum rund 800 km nördlich der neuseeländischen Nordinsel. Zahlreiche, teils starke Nachbeben folgten. Auf der nahe gelegenen Vulkaninsel Raoul, die

Weiterlesen

Schweres Erdbeben im Süden der Philippinen

Philippinen – Im Südosten der Philippinen-Insel Mindanao hat sich am Samstagmorgen ein schweres Erdbeben ereignet. wie das United States Geological Survey (USGS) registrierte lag das Epizentrum des Erdbebens vor der Küste, rund 180 Kilometer von Davao City entfernt. Das Beben erreichte demnach Magnitude (MW) 7.0. Die philippinische Erdbebenbehörde registrierte ML7.2.

Weiterlesen

Schweres Erdbeben vor Kamtschatka

Russland – Vor der Ostküste der Russischen Halbinsel Kamtschatka hat sich am Donnerstagabend ein sehr schweres Erdbeben ereignet. Vorläufige Auswertungen des United States Geological Survey (USGS) ergeben Magnitude 7.3. Ursprüngliche automatische, ungeprüfte Meldungen gaben zunächst M7.8 an. Demnach lag das Epizentrum des Erdbebens am Nordrand des Kamtschatka-Grabens im Übergang zum

Weiterlesen