Das rätselhafte Mayotte-„Erdbeben“

Frankreich – Erdbeben auf der französischen Insel Mayotte im Indischen Ozean – seit Mai diesen keine Besonderheit mehr. In den vergangenen Monaten hat ein bisher einzigartiger Erdbebenschwarm das Eiland erschüttert. Mit Beben teils über Magnitude 5, die zu Schäden und Verletzten geführt haben, waren die Ereignisse für eine Insel abseits

Weiterlesen

Kleine Erdbebenserie bei Mülhausen

Frankreich – Am Oberrhein hat sich in den vergangenen Tagen eine kleine Erdbebenserie ereignet, deren vorläufiger Höhepunkt am späten Freitagabend erreicht wurde. Zuvor hatte es die ersten beiden Erdbeben nach Angaben der Universität Straßburg am Donnerstagmorgen gegeben. Diese erreichten Magnitude 1.2, bzw. 1.0. Deutlich stärker mit Magnitude 2.6 und 2.5,

Weiterlesen

Schweres Erdbeben im Süden Vanuatus

Vanuatu – Erneut hat sich im Südwesten des Pazifiks ein schweres Erdbeben ereignet. Am frühen Morgen traf es den Süden des Inselstaates Vanuatu sowie das angrenzende französische Überseedepartment Neukaledonien. Nach Angaben des United States Geological Survey (USGS) erreichte das Erdbeben Magnitude 7.1. Das Epizentrum lag rund 200 Kilometer östlich der

Weiterlesen

Starker Erdbebenschwarm auf Mayotte: Mehrere Verletzte

Mayotte / Frankreich – Vor der Küste des Französischen Überseedepartements Mayotte im südwestlichen Indischen Ozean spielt sich seit einigen Tagen ein starker Erdbebenschwarm ab, die am Dienstag an Intensität zugenommen hat. Das Beben am Nachmittag erreichte nach Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam Magnitude 5.5. Das USGS gibt das Beben mit Magnitude

Weiterlesen

Kleine Erdbeben bei Straßburg

Frankreich – Nördlich von Straßburg und nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt haben sich in den vergangenen Stunden zwei kleine Erdbeben ereignet. Zunächst bebte es am späten Donnerstagnachmittag, wie der Erdbebendienst Südwest registrierte, mit Magnitude 0.8. In der Nacht um 3:58 Uhr folgte ein stärkeres Beben mit Magnitude

Weiterlesen