Leichtes Erdbeben im Elsass

Frankreich – Ein leichtes Erdbeben hat am Vormittag teile des Elsasses erschüttert. Nach Angaben der Universität Straßburg erreichte das Erdbeben Magnitude 2.9. Das Epizentrum lag etwa 20 Kilometer nordwestlich von Colmar am Rand des Oberrheingrabens. Die nächsten grenznahen Gemeinden in Baden-Württemberg liegen etwa 25 Kilometer östlich des Epizentrums. In Teilen

Weiterlesen

Erdbeben erschüttert Schweiz und Frankreich

Frankreich / Schweiz – Im Grenzgebiet von Frankreich und der Schweiz hat sich am Vormittag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben des Geoforschungszentrum Potsdam im Genfer See. Demnach erreichte das Beben Magnitude 4.3. Die Universität Straßburg ermittelte Magnitude 4.1 und eine Herdtiefe von 5 km. 

Weiterlesen

Leichtes Erdbeben in Breisach am Rhein

Breisach – Im deutsch-französischen Grenzgebiet war am frühen Sonntagmorgen ein leichtes Erdbeben zu spüren. Wie die Universität Straßburg registrierte, lag das Epizentrum im Gebiet der französischen Gemeinde Pays de Brisach, rund 2 Kilometer südwestlich des deutschen Ortes Breisach am Rhein. Demnach lag die Herdtiefe des Erdbebens bei 12 Kilometern. Der

Weiterlesen

Erdbeben nahe Bordeaux

Frankreich – Im Westen Frankreichs nahe der Stadt Bordeaux hat sich am Vormittag ein moderates Erdbeben ereignet. Das Beben erreichte nach Angaben der Universität Straßburg Magnitude (ML) 4.9. Die private Webseite ALomax ermittelte zunächst mb4.6. Beide Angaben sind vorläufig und können nach manueller Überprüfung abweichen. Das Epizentrum des Erdbebens lag

Weiterlesen

Das rätselhafte Mayotte-„Erdbeben“

Frankreich – Erdbeben auf der französischen Insel Mayotte im Indischen Ozean – seit Mai diesen keine Besonderheit mehr. In den vergangenen Monaten hat ein bisher einzigartiger Erdbebenschwarm das Eiland erschüttert. Mit Beben teils über Magnitude 5, die zu Schäden und Verletzten geführt haben, waren die Ereignisse für eine Insel abseits

Weiterlesen

Kleine Erdbebenserie bei Mülhausen

Frankreich – Am Oberrhein hat sich in den vergangenen Tagen eine kleine Erdbebenserie ereignet, deren vorläufiger Höhepunkt am späten Freitagabend erreicht wurde. Zuvor hatte es die ersten beiden Erdbeben nach Angaben der Universität Straßburg am Donnerstagmorgen gegeben. Diese erreichten Magnitude 1.2, bzw. 1.0. Deutlich stärker mit Magnitude 2.6 und 2.5,

Weiterlesen