Leichtes Erdbeben erschüttert Köln – Epizentrum in Hürth

Share Button

Zeugenmeldungen
Köln
08.11.17, ca. 17:40 Uhr: Leichtes Beben der Möbel, wir saßen und haben es erst realisiert, als es schon vorbei war. (Intensität III)

Köln-Ehrenfeld
08/11/17, ca. 17:40, 3.Stock, im Wohnzimmer auf der Couch sitzend (Intensität III)

Klettenberg
8.11.2017, etwa 17:40 Uhr, mit 2 Katzen gemeinsam auf einem Sofa gesessen, als ein plötzliches dreifaches Ruckeln zu spüren war – was auch die Katzen bemerkten, denn eine von beiden stand plötzlich auf und beide wirkten kurz nervös/aufmerksam. Nach 1 Sekunde war alles wieder vorbei (Intensität III)

Köln-Müngersdorf
Erdgeschoss, Bürogebäude, ca. 17:40 h. Kurzer dumpfer, weit entfernter „Knall“ (Grollen), Fensterrahmen knackt, Stuhl, Boden, Tisch, Wasserglas – gesamter Raum vibriert (ca. 2 Sekunden lang). (Intensität III)

Leverkusen
Um 17:43 bebte der Boden auch der Stuhl und das Sofa. (Intensität IV)

Köln
Ich hab’s gemerkt! Der Boden hat ganz komisch unter den Füßen vibriert. Anschließend hat zweimal die Lampe kurz gezuckt (Intensität II)

Köln
ca. 17.40 – sass auf einem Stuhl – Stuhl hat geschwankt – ich musste mich sehr fixieren, um nicht vom Stuhl zu fallen. Beben wurde etwas zeit verzögert von einem dumpfen Schall begleitet. (Intensität V)

Köln-Vogelsang
Das ganze Haus wurde kurzfristig durch ein wahrnehmbares Grollen und Bewegung in der Wohnung wahrgenommen. Aktuell keine Schäden zu sehen (Intensität III)

Köln
Wir wohnen in der 3 Etage und es viebrierte plötzlich. (Intensität III)

Köln-Braunsfeld
Um ca. 17:40 h war ein seltsames Geräusch (Grollen) zu hören, das ich nicht zuordnen konnte. Mein Kollege hat es ebenfalls gehört und ein leichtes Schwanken/Beben gespürt.
Anschließend war alles wieder ganz ruhig, so als sei nichts geschehen… (Intensität II)

Köln-Weiden
Ca 17:40 …. nur ganz kurz (Intensität III)

Köln
Ich habe ca. 17:40 Uhr deutliches Schwanken des Bodens (Altbau, 4. Etage) gespürt. Der Lichtschein der Stehlampe neben mir bewegte sich. Mein Kater schreckte gleichzeitig aus dem Tiefschlaf auf und schaute ganz irritiert. (Intensität IV)

Köln-Vogelsang
Man merkte es schon deutlich meiner Meinung nach.wir wohnen ,4 Etage (Intensität II)

Köln-Zollstock
Uhrzeit: ca. 17:40, 08.11.2017,
3. Etage
leichtes Grollen / Geräusch, leichtes Vibrieren / Schwanken
keine Schäden (Intensität II)

Köln-Süd
Es hat einmal kurz mysteriös gewackelt auf dem Sofa im 4. OG in Köln Süd.
ca. 17:40 Uhr am 8.11.2017. (Intensität III)

Köln-Weiden
Wand gewackelt im 1 Stock (Intensität II)

Köln
Sitzend im II. Stock, leichtes, aber deutlich wahrnehmbares Schwanken von max. 3-4 Sekunden Dauer. (Intensität III)

Köln
Wir verspürten einen deutlichen Ruck im 5.Stockwerk unseres Wohnhauses und der Wandschrank knirschte dabei laut. (Intensität IV)

Köln-Weiden
1. Stock Arbeitszimmmer, Haus mit 7 Geschossen, Boden hat sich leicht bewegt für wenige 2,3 Sekunden (Intensität III)

Köln
Ruhend auf der Couch, ich wackelte zweimal kurz hintereinander nach links und rechts. Etwa 17:30 Uhr (Intensität III)

Köln
Gegen 17:45 Uhr. …. Wände/Wohnung im dritten Stock haben vibriert/geschwankt. (Intensität III)

Köln
ca um 17.40, ca 2 Sekunden langes Erdbeben gespuert (Intensität III)

Köln-Weiß
Vor ca. 3 Minuten
ruhend
leichtes schwanken (Intensität III)

Köln
Gegen 17:48 Uhr hat es vibriert gerüttelt. Das Beben war deutlich wahrzunehmen und ging in etwa 5 Sekunden lang.
Man konnte auch Gegenstände wackeln/vibrieren hören. (Intensität IV)

Köln-Braunsfeld
4etage ,ca 17:45 ,sass mit mann und katzen aufm sofa.plötzlich ruckelte es.ich dachte erst die Handwerker der Nachbarschaft legen nochmal Hand an…katzen iritiert hinters sofa 🙂 (Intensität III)

Köln-Longerich
Ganz kurze Erschütterung, bis in meine Wohnung im zweiten Stockwerk spürbar. Ich habe zuerst gedacht, ich hätte mir das eingebildet, aber mein Mitbewohner hat es auch mitgekriegt. Daraufhin haben wir im Internet nach Informationen dazu gesucht. Ort: Köln Longerich (Intensität II)

Köln
Lag auf dem Sofa. Leichtes vibrieren, wie bei einer rüttelplatte. (Intensität II)

Köln-Weidenpesch
Möbel und Regale haben vibriert für einen Bruchteil einer Sekunde. (Intensität IV)

Köln
Ich saß auf dem Bett und plötzlich fing das Bett und die Lampe an zu wackeln. (Intensität IV)

Köln
Sitzend im Büro in der 4. Etage eines Bürohauses. Spürbares kurzes Schwanken des Bodens. Ich fragte meinen zu dieser Zeit anwesenden Kollegen, ob sich gerade jemand mit mit Wucht im Nachbarraum auf seinen Stuhl hat fallen lassen. Dem war aber nicht so. (Intensität III)

Köln-Innenstadt
gegen 18:00
überrascht durch das Wackeln der Wände, eine kurze Erschütterung, es ist aber nichts umgefallen (Intensität II)

Köln
Deutlich spürbar. Gegenstände auf der Fensterbank haben hin und her geschwenkt. Wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus im 2.stock. (Intensität V)

Köln
Meine Schwester hat es bemerkt da der Schrank im Zimmer gewackelt hat, ich war im Bad und habe ein deutlichen vibrieren unter meinen Füßen gespürt was Panik in mir ausgelöst hat.. (Intensität IV)

Köln
17:40 (ca)
In der Wohnung, sitzend.
Deutlich spürbare kurze Bewegung. Ähnlich einem vorbeifahrenden Lastwagen, jedoch stärker und ohne Geräusch. (Intensität III)

Köln-Sülz
Es wurde eine Bewegung des Hauses gespürt, leichte Vibration. Es hat nicht die stärke erreicht, die zu Angst, Schäden o.ä. Geführt hat. (Intensität III)

Köln
Bett hatt gewackelt Schranktüren gerappelt (Intensität IV)

Köln-Innenstadt
Geräusche/dumpfes Grollen
Regal und Schreibtisch vibrierten
Position: sitzend
1. OG
Da unterhalb des Gebäudes die U-Bahn Linie 3 u. 4. fahren, kommt es des Öfteren zu Geräuschen und auch Vibrationen, dieses war aber stärker als sonst. (Intensität IV)

Köln
Es war gegen 18.15 Uhr ein leichtes ruckeln. Ich dachte unsere Nachbarn sind am Möbel rücken. War sehr komisch das Gefühl. (Intensität II)

Köln
ein kräftiger Ruck ging durchs Haus, zusammen mit einem lauten Knacken (Intensität III)

Köln-Deutz
Gegen 17.40 leicht spürbares Wanken, kein einzelner Stoß sondern eher mehrere kleine und weiche Schwingungen. Saß am Schreibtisch, hielt es für baustellenbedingt – gibt ja genug hier gerade 😉 (Intensität III)

Köln
17:40 Uhr im obersten Stockwerk eines Mietshaus, als ich ruhig im Bett lag wackelte dieses kurz. (Intensität III)

Köln-Fühlingen
Ich lag auf der Couch und es hat sich angefüllt als wenn lkws direkt vor der Tür vorbei gefahren währen. (Intensität III)

Troisdorf-Spich
Ca. 17.30 uhr. Lag im Wohnzimmer auf dem Boden und spielte mit meinem Sohn. Hat sich angefühlt als wäre ein Lkw vorbeigefahren mit leichte vibrationen (Intensität II)

Pulheim
Gegen 17:40 habe ich heute, am 8. Nov. 2017, wahrgenommen, dass das ganze Haus gewackelt hat. (Intensität IV)

Köln-Junkersdorf
Ich lag im Bett im ersten Stock, als dieses für etwa 3-4 Sekunden deutlich zu vibrieren begann. Ich dachte sofort an ein Erdbeben. (Intensität IV)

Köln
08.11.2017 – ca. 18:30
Ich saß auf der Couch und es rummste leicht. Ich habe versucht nachzuvollziehen, was die Ursache war, ohne Erfolg. Es kam mir vor, als hätte jemand mit einem Vorschlaghammer heftig gegen die Hauswand geschlagen.
Gegenstände haben leicht gewackelt.
Ich blieb ruhig und habe mir nichts weiter dabei gedacht.
Dann bin ich eben auf der google news Seite auf einen Bericht über ein Erdbeben gestoßen. Das ist wohl die Erklärung für den Rumms. (Intensität III)

Köln
Ich lag auf dem Sofa und sah fern. Ich hörte ein dumpfes Geräusch und dann spürte ich, wie das Sofa mehrere Sekunden spürbar vibrierte. Ich war irritiert. (Intensität III)

Köln
Dachwohnung, zittern der Schreibtischplatte an der ich saß. (Intensität II)

Sankt Augustin-Meindorf
Ich wohne in der ersten Etage eines Zweifamilienhaus. So gegen 18 uhr hat das Haus leicht vibriert/geschwankt. Es war ein komisches Gefühl. Kein schönes Gefühl. Ich bin ruhig sitzen geblieben. Doch im nachhinein wird man nachdenklich … (Intensität II)

Pulheim
Gegen 17:40 habe ich heute, am 8. Nov. 2017, wahrgenommen, dass das ganze Haus gewackelt hat. (Intensität IV)

Köln-Lindenthal
Sitzend, vor dem Computer, ging plötzlich ein merkwürdiges Gefühl durch meinen Körper, ich dachte irgendwie war da ein kurzes Schwanken und Knacken in den Wänden. Eine Sekunde. Fühlte sich wie ein Erdbeben an. Aber ich habe es sofort vergessen und an eine Täuschung geglaubt. Aber
zum Glück habe ich durch Zufall eben im Radio gehört, das war ein Erdbeben.
Schätze es war so gegen 18.00 Uhr. (Intensität II)

Köln-Vogelsang
Zuerst deutlich hörbarer Knall/Grollen, spürbare kurze Bewegung/Vibration/Beben, ca.3sek., ohne Schäden. (Intensität III)

Niederkassel
Leichtes Vibrieren und Wackeln desSchreibtisches sowie dumpfes Geräusch (Intensität II)

Köln-Weiden
Ca. 17:45 Uhr. Lag auf dem Bett. Im Haus alles still: Bett hat leicht vibriert von selbst.
Gefühl: irritiert. (Intensität III)

Köln-Marienburg
Gegen 17:35 Uhr verspürte ich das Gefühl, dass mein Sofa schwankt oder gar „abhebt“. Es war irgendwie dumpf und merkwürdig zu beschreiben. Die Gläser im Schrank vibrierten deutlich! Habe sofort an ein Erdbeben gedacht. (Intensität IV)

Köln
Sehr kurze, kaum spürbare Bewegung im 1.Stock des Hauses –
ähnlich einem vorbeifahrenden, beladenen LKW (Intensität II)

Leverkusen
Ruckeln gespürt (Intensität II)

Köln
Es war gegen 17.45 Uhr. Mein Dachgeschoss bebte, die Lampen flackerten. Erkundigte mich daraufhin bei meinen Nachbarn. (Intensität II)

Köln
Am Schreibtisch sitzend. Gebäude erzittert. Dachte für einen Moment, es könnte einstürzen. Adrenalinschub. Es war mir sofort klar, dass es ein Erdbeben ist. (Intensität III)

Köln
Leichtes Ruckeln an Rollläden und Fenstern (Intensität III)

Pulheim-Stommeln
08.11.17, ca. 17:40, 2.Obergeschoss, Massivbau, Auf dem Sofa sitzend ein Gefühl, als würde man auf einem Kissen sitzen, unter dem ein Handyton vibriert, gefühlt etwas mehr als eine Sekunde. Da ich keinen Knall von einem Unfall hörte, war mir sofort klar, dass es sich um ein Erdbeben handelt. Bin direkt aufgestanden und habe nach den einschlägigen Erdbebentabellen und -Seiten im Internet geschaut, da war aber noch nichts. (Intensität II)

Köln
Ich saß im Büro am Schreibtisch im 1. OG und telefonierte als ich gegen 17.40 Uhr ein Vibrieren meines Stuhles verspürte, ein ganz leises Grollen mitbekam und den Eindruck hatte, dass sich auch die hinter mir befindliche Zimmerwand minimal bewegte. (Intensität IV)

Köln
5: 40 Uhr
Haus hat kurz vibriert, leichtes Schwanken,
Reaktion: irritiert, Nachbarn nach Ursache gefragt (Intensität III)

Köln-Klettenberg
Kurzes undefinierbares Geräusch ohne Lokalisation ( zum Vergleich: ich habe 1992 das Beben im Rheinland/ MG erlebt, welches mit einen deutlich tiefen Grolllen einher ging.)
Auf der Couch sitzend hatte man das Gefühl kurz nach vorne geschubst zu werden. Dachbalken knarzten. (Intensität III)

Köln
17.40 Uhr, 8.11.2017 in Köln Weiß. Im 2. Stock unter dem Dach. Hatte das Gefühl das Dach bewegt sich. Nur ganz kurz, so dass man nicht an ein Erdbeben gedacht hat. (Intensität III)

Köln-Ehrenfeld
Auf Sofa liegend als es sich bewegte ( sehr starke Vibration/ Bewegung). Dachte etwas wäre draussen eigestürzt oder ähnliches….Weitere Person in einem anderen Raum saß auf dem Bett das sich ebenfalls bewegte. (Intensität V)

Pulheim
Gegen 17:40 habe ich heute, am 8. Nov. 2017, wahrgenommen, dass das ganze Haus gewackelt hat. (Intensität IV)

Köln
Wackeln, klirren im schrank, Pflanze wackelt. Geschätzt 3,5 (Intensität II)

Köln-Ehrenfeld
Um 17:43 Uhr habe ich meinem Mann, der nicht in der Wohnung war, eine SMS geschrieben, dass ich das Gefühl habe, dass gerade ein Erdbeben war. Ich habe vorher noch nie eins erlebt, daher war ich nicht ganz sicher. Das Bett, auf dem ich gerade gesessen hatte, hat leicht gewackelt und es fühlte sich so an, als würde die Erde leicht beben/unsicher sein. Ich konnte mir das Wackeln nicht erklären und dreht mich um, um zu gucken, ob unser Hund ans Bett gesprungen ist und daran rüttelt :-). Das Erdbeben war nur kurz spürbar. Interessant fand ich es, dass das Baby, das unter uns in der Wohnung wohnt, genau für den kleinen Moment geweint hat, in dem das Erdbeben war. (Intensität III)

Köln – Belgisches Viertel
Die Wohnung befindet sich im 4. Stock des Hauses.
Ich saß auf der Couch und spürte etwa 2 Sekunden lang leichte Bewegung meines Untergrundes und hörte leichtes Grollen. Die genaue Zeit kann ich leider nicht benennen, es wird etwa 18 Uhr gewesen sein. (Intensität III)

Köln-Bayenthal
Uhrzeit nicht kontrolliert etwa 18.00???, Geräusch als sei das große Garagentor aufgezogen worden, leichtes Beben im Haus 1. Stock, 2 bis drei sekunden (Intensität III)

Köln
Mein Bett hat kurz (für ca 2 Sekunden) leicht gewackelt. Ich befand mich in sitzender Position. (Intensität II)

Köln
Ich hab gedacht ein Auto oder LKW wäre in unser Haus gefahren, aber dann war es wohl doch das Beben. (Intensität III)

Leverkusen-Bürrig
gegen 17.45 gab es ein lauter werdendes grollen. Auf der Couch sitzend, richtung Süden gab es einen ruck. (Intensität III)

Köln-Gremberg
17.40 Uhr, am 08.11.2017, in der Wohnung 3. Etage. Ich saß vor dem PC als ich es mit den Füßen ein paar Sekunden eine Bewegung des Boden bemerkte. (Intensität III)

Köln-Rondorf
Leichtes Grollen um 17:40 Uhr am 8.11.2017
als wenn ein Intercity durch den Garten rauscht. Dauer ca. 2 Sekunden. (Intensität II)

Köln
17:40 Uhr, Köln, dritte Etage, schwanken für 2 Sekunden, stark merkbar, ruhend auf der Couch (Intensität III)

Bonn-Beuel
Wohne unterm Dach und das hat laut geknackt/ geknarrt. (Intensität II)

Köln-Weiden
17:40 im ersten Stock auf dem Sofa sitzend ging ein Schlag durch das Gebäude
mit vernehmlichen Knistern der Fenster und Knacken des Vitrinenschranks.
Der Schubser kam mit Blick nach Westen deutlich von links und lief damit von Süd nach Nord.
Vergleichbar mit dem Erdstoß in Böblingen Mitte der 2000er. (Intensität III)

Köln-Vingst
Ich lag auf der Couch und hatte das Gefühl das diese unter mir wackelt. Dachte direkt an ein Erdbeben, aber sicher war ich mir nicht. (Intensität III)

Leichlingen
08.11.2017, 17:40 Uhr
Ich lag mit dem Hund kuschelnd und ruhig auf dem Boden; ich vermutete, dass das Garagentor auf- und zugegangen wäre – so ähnlich war das Geräusch. (Intensität II)

Köln-Ehrenfeld
17:40 auf dem Sofa sitzend spürte ich ein leichtes Schwanken und dachte sofort an einen Erdstoß (Intensität III)

Köln-Raderthal
Um 17:40 Uhr habe ich das Erdbeben deutlich gespürt. Ich habe mich in einem Haus zweistöckigen Wohnhaus auf der ersten Etage aufgehalten und konnte ein Schallwelle wahrnehmen, die die Möbel im Raum kurz zum vibrieren brachte und meine volle Aufmerksamkeit auf sich Zug. (Intensität IV)

Köln-Meschenich
Einzelner kurzer Stoß; Dielenboden hat sich deutlich bewegt, aber keine Vibration von Gegenständen klirren von Gläsern. Kurz vorher ein undefinierbares Geräusch von 1-2 Sekunden Dauer. Kein Knall… (Intensität IV)

Köln
Von Hürth- Berrenratherstr bis Militärring /Ecke Gleuler str.
Deutliche Vibrationen am Auto im Stillstand an den Ampeln wahrnehmbar. Von ca. 17.45uhr bis 17.50uhr (Intensität IV)

Lohmar
Ich dachte ursprünglich, es wäre das Flugzeug gewesen, oder irgend was anderes, was dieses kurze grummeln bzw die Vibrationen verursacht hat, dann war es dieses mal wirklich ein kleines Erdbeben gewesen, dass man aber wirklich nur im Ruhe zustand mitbekommen haben dürfte.
Mein Vater hatte das im EG auch gespürt gehabt (Intensität II)

Köln-Bickendorf
Uhrzeit weiß ich nicht. Es war ein dumpfes grollen zu hören und ich wunderte mich, wo das her kam. Ich saß auf der couch und guckte tv in der 2. Etage. Etwas putz fiel auf die fensterbank. Habe nur das Geräusch wahrgenommen da es sich vom fenster zum raum hin ausdehnte und von unten nach oben. Auf ein Erdbeben wäre ich gar nicht gekommen. (Intensität II)

Köln-Klettenberg
Zeitpunkt: Später Mittwochnachmittag (schon bei Dunkelheit), 8. November 2017.
Verspürte sehr deutliches Zittern des Bodens, Schreibtisch vibrierte. Dauer vielleicht 2 Sekunden. Dumpfes Rumpeln war zu hören (wie Gewitterdonner), etwa 4 Sekunden maximal, kein lauter Knall.
Wohne im 4. Stock im Altbau, was Geräusche oder Bewegungen (Güterzüge, Nachbarn) verstärken kann. Empfindung war aber, dass es sehr wahrscheinlich ein Beben sein musste. (Intensität IV)

Hürth
Hallo.
Also etwa um kurz vor 18 Uhr, hat es bei mir in der Wohnung ne gute kurze Erschütterung gegeben, wobei Figuren und Bücher umgefallen sind. (Intensität V)

Köln-Bickendorf
Still im Wohnzimmer sitzend (Gartensicht rechts auf dem Erlenweg) als es ein Druckgeräusch an der grossen Fensterscheibe gab. Konnte ich nicht einordnen. War ein ungewöhnliches Geräusch. Erst später im WDR erfahren, dass die Erde gebebt hat. (Intensität III)

Grevenbroich
ca 18 Uhr sehr leicht (Intensität II)

Köln
ich wohne im ersten Stock eines Altbaus, leichtes „schütteln“ als wäre im Untergeschoss ein größerer Gegenstand umgefallen (Intensität II)

Köln-Esch
17:45 wackelte das Haus.Ein 9 Parteien Haus. ich wohne in der obersten Etage. man spürte die schwanken. Angst nein, aber erschrocken (Intensität II)

Frechen
Ich lag in meinem Bett ( Etage 4 ) und das Bett schwankte, ich dachte ich hätte ein leichtes Schwindel Gefühl. Meine Mutter kam später nachhause und zeigte mir den Bericht von dem Erdbeben, erst dann wusste ich das ich mir die Vibration des Bettes nicht eingebildet hatte. (Intensität III)

Köln-Rodenkirchen
Ich habe es ganz, ganz kurz aber sehr deutlich um 18:00 gespürt, und in der Ferne so ein ähnliches Geräusch wie Donner gehört. (Intensität IV)

Köln-Junkersdorf
Ich habe zum Zeitpunkt des Bebens einen lauten Knall gehört, weitern habe ich eine eindeutige Erschütterung verspürt. Zum Zeitpunkt saß ich an meinem Schreibtisch. Mein Schreibtischstuhl hat eindeutig vibriert. Mein Monitor hat leicht gewackelt. Ich dachte zuerst es wäre eine Explosion, die Erschütterung passte allerdings nicht zum Knall. Da dies nicht mein erstes Erdbeben war, hatte ich es vermutet, allerdings nicht laut ausgesprochen. Ich habe die Meldung über ein Beben erst viel später in den Online Nachrichten zur Kenntnis genommen. (Intensität IV)

Sankt Augustin – Menden
2. Stock (DG) einer Doppelhaushälfte, hat sich angehört, als ob das Dach einkracht und Objekte an der Wand haben stark vibriert (Intensität III)

Bornheim
Ich war im 1 Stock und merkte quasie die Vibration (Intensität II)

Bensberg
Wir saßen mit meinem Mann auf dem Sofa und unsere Möbel haben sich bewegt.
Für paar Sekunden um Ca. 18:00uhr (Intensität II)

Köln
als ob jemand einen voll beldenen container auf der strasse hat fallen lassen.
wohne im 3.stock (Intensität III)

Köln-Longerich
08.11.2017 ca 17.35h/17.40h
Aufenhalt im Waschkeller, Haus liegt gegenüber Bahnstrecke Köln-Düsseldorf, dachte zuerst: da fährt ein lauter Güterzug, es fuhr aber gerade kein Zug. War etwas irritiert und konnte das erst nach der Meldung in den Medien richtig zuordnen. (Intensität II)

Köln-Bickendorf
8.11.2017 | 17 Uhr 40 | Aufenthaltsort: 5. Etage | Sitzend am Tisch könnte man eine sehr deutliche Bewegung der Sitzbank verspüren und ein Schwanken der Umgebung. Ein seltsames Geräusch war ebenfalls hörbar. Erste Vermutung In der Verunsicherung: U-Bahn, die in unmittelbarer Nähe unterirdisch fährt, oder Unfall auf der nahen Straße (Intensität IV)

Köln
Sass am Schreibtisch, im 2ten Stock. Eine Welle deutlich gespürt (Intensität III)

Köln-Rodenkirchen
Habe sofort auf die Uhr geschaut: 17:40 und ein paar Sekunden. Saß im ersten Stock am Schreibtisch und habe mich sehr erschreckt. Will, wenn es hell ist, nachsehen, ob ein Riss in unserer Hauswand sich womöglich vergrößert hat. (Intensität IV)

Köln-Lindenthal
08.11.17, ca. 17:40 Uhr, wenige Sekunden, ich fühlte ein leichtes Vibrieren, als wenn ein LKW o.ä. am Haus vorbeifahren oder etwas schweres vor dem Haus abgeladen würde. (Intensität II)

Köln-Godorf
Gegen 17:40 vernahm ich ein leichtes Grollendes Geräusch, dachte es würde sich um ein Gewitter handeln, welches weit weg ist.
Da ich gerade im Bett lag konnte ich keinerlei Erschütterungen spüren. (Intensität II)

Bergisch-Gladbach
Ich war zu der Zeit in der 11 Etage des dortigen Krankenhaus. Es gab eine Erschütterung die man spüren konnte. Ich habe mir dabei aber nichts weiter gedacht. Erst als ich die Meldung von dem Erdbeben gelesen habe, habe ich dieses damit verknüpft. (Intensität II)

Brühl
Zur angegebener Zeit ein Knall und Grollen beim ruhen auf dem Sofa aus Richtung Hürth/Brühl wargenommen. Erst gedacht das aus den Rheinlandrafinerien wieder Fakeltätigkeiten gestartet werden.
War aber intensiever wie eine weiterentfernte Explosion. (Intensität II)

Köln-Weiss
Ca. 17:40, in Köln-Weiss, Hatte gerade unsere Mülltonne an den Abfuhrplatz gebracht, der 20 m von unserem Grundstück entfernt ist. Beim Rückgang zum Haus merkte ich leichte Schwankungen beim gehen. (Intensität III)

Leverkusen – Chempark
Ich saß am Schreibtisch und fühlte ein kurzes Vibrieren im Fußboden. Das Gefühl hätte durch einen sehr schwerer Lastwagen verursacht sein können, wenn er auf der Hauptstraße vor dem Gebäude über ein Schlagloch fährt. Es war jedoch so deutlich, dass ich meinen Kollegen im Büro fragte, ob er das Vibrieren auch gespürt habe. (Intensität II)

Troisdorf-Bergheim
Am frühen Abend habe ich auf dem Wohnzimmerboden gesessen. Plötzlich merkte ich eine deutliche Erschütterung des Bodens und die Tür des Esszimmerschranks rappelte. Es fühlte sich an, als wenn etwas schweres im Haus hingefallen wäre oder etwas von außen das Haus berührt hätte. Wir wohnen im zweiten Stock. Das Ereignis war sehr kurz. (Intensität IV)

Hürth
Ich habe eine Vibration/Erschütterung gespürt als ich zu Hause war und ein Geräusch(Rumpsen) gehört so gegen 17.30/17.40 Uhr am 08.11.2017. Gegenstände haben meine ich nicht vibriert und sind auch nicht umgefallen. Es hat sich so angefühlt, ab ob nebenan auf der Baustelle etwas schweres/großes umgekippt ist.
Lg Juliane (Intensität II)

Leverkusen-Quettingen
Ich hörte ein lautes, kurzes Geräusch und direkt darauf so etws wie einen leichten Wllenberg der unter dem Haus durchrollte. Erzählte meiner Frau davo, sie war in Opladen und hatte nichts bemerkt. (Intensität II)

Frechen
ca 17.40Uhr, 3. Etage in einem Mehrfamilienhaus, ich merkte ein leichtes Vibrieren im Fussboden und ein schwaches Geräusch (Intensität III)

Köln
Nur ein paar Sekunden hat unser Haus gewackelt. (Intensität III)

Bad Honnef – Rhöndorf
08.11.2017 muss kurz nach 17:30 Uhr gewesen sein. Obwohl alle Fenster und Türen verschlossen waren, vibrierten die Blätter meines Zimmerfahrns deutlich. Erster Gedanke: Erdbeben (Intensität II)

Hürth
Kurz vor 18 Uhr, arbeitete gerade vorm Laptop am Tisch im ersten Stock unseres Hauses. Der Tisch schwankte, war sofort gestanden, konnte noch spüren, dass der Boden (Holzbalkendecke) auch gescwankt hatte. (Intensität III)

Köln-Mülheim
Das Sofa hat einen kleinen Ruck gemacht, gleichzeit hat es gerummst und die Gläser der Hängelampen haben geklirrt.
Position 3. OG. Ich hab mich erschrocken, habe aber als Ursache die Arbeiten auf der naheliegenden Baustelle vermutet. Keine Schäden. (Intensität IV)

Bonn
2. OG, so als hätte ein Riese auf den Boden gestampft, eine kurze mäßig kräftige Erschütterung des Bodens. Kein Schanken, Zittern o.ä. (Intensität II)

Köln-Rath
Das Haus hat vibriert. (Intensität III)

Köln-Südstadt
8.11.17
Wir wohnen im 4. Stockwerk, Altbau.
Meine Tochter lag auf dem Sofa und ich stand in unmittelbarer Nähe neben dem Gläserschrank. Es gab einen kurzen, aber lauten Knall, das Sofa hat vibriert, ebenso der Fußboden (Parkett) und die Gläser haben sich bewegt. Wir beide haben uns sehr erschrocken, haben in diesem Moment aber kein Erdbeben vermutet. (Intensität IV)

Köln
Am 8. November 2017 saß ich am Schreibtisch, der gegen 17.40 kurz aber deutlich wackelte. Mein erster Gedanke war in der Tat, dass es sich um ein Beben handeln könnte. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus in der 4. Etage. (Intensität IV)

Köln-Raderthal
Um 17:40 Uhr habe ich das Erdbeben deutlich gespürt. Ich habe mich in einem Haus zweistöckigen Wohnhaus auf der ersten Etage aufgehalten und konnte ein Schallwelle wahrnehmen, die die Möbel im Raum kurz zum vibrieren brachte und meine volle Aufmerksamkeit auf sich Zug. (Intensität IV)

Brühl-Vochem
ca. 17:40 Uhr, 08.11.2017, sitzend auf der Couch im Dachgeschoss, 2. Etage beginnend mit Hochpaterre,
ich verspürte leichte Unruhe in mir. Das Haus zitterte leicht. Danach hingen Bilder schief. (Intensität II)

Kleine Erdbeben in Deutschland stellen in der Regel keine Gefahr dar. Dennoch kann es, vor allem entlang des Rheins, sowie auf der Schwäbischen Alb und in Teilen von Thüringen und Sachsen gelegentlich zu Erdbeben kommen, die Gebäude beschädigen und Menschen gefährden. Bewohner der entsprechenden Regionen sollten daher die richtigen Verhaltensweisen bei Erdbeben kennen.Weitere Informationen: Liste aktueller Erdbeben in Deutschland Liste historischer Erdbeben in Deutschland

_____________________________________________________________________

Über den Geologischen Dienst NRW

Der Geologische Dienst NRW ist die zentrale geowissenschaftliche Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Krefeld. Er erforscht seit 60 Jahren den Untergrund im gesamten Bundesland NRW. Seine Erkenntnisse zur Geologie, Lagerstättenkunde, Hydrogeologie, Ingenieurgeologie, Bodenkunde und Geophysik stellt er der Politik und Verwaltung, der Wirtschaft und der Allgemeinheit zur Verfügung. Er unterhält das Erdbebenalarmsystem, bewertet die Erdbebengefährdung in NRW, ermittelt Daten zur Risikovorsorge bei Gefahren, die vom Untergrund ausgehen und betreibt u. a. das Geothermie-Portal für NRW.

Erdbebenwahrnehmungen von Bürgerinnen und Bürgern tragen neben der instrumentellen Registrierung wesentlich zur Bewertung der Erdbebengefährdung und damit zur Daseinsvorsorge im Land NRW bei. Erdbebenwahrnehmungen sollten daher dem Geologischen Dienst NRW über das Erdbebenformular unmittelbar mitgeteilt werden.

Homepage des Geologischen Dienstes:

http://www.gd.nrw.de/

Formular für Erdbebenwahrnehmungen:

http://www.gd.nrw.de/gg_le_form.htm

Beiträge der gleichen Kategorie

Leichtes Erdbeben bei Freiburg Freiburg - Im Breisgau hat sich am frühen Samstagmorgen ein leichtes Erdbeben ereignet. Nach automatischen Angaben des Erdbebendienstes Südwest lag da...
Kleines Erdbeben bei Donaueschingen Bräunlingen - Im Schwarzwald-Baar-Kreis hat sich am Vormittag ein kleines Erdbeben ereignet. Das Landesamt Baden-Württemberg gibt das Ereignis mit Mag...
Moderates Erdbeben erschüttert Tirol und Südbayern... Österreich - In der Nähe von Innsbruck hat sich am Freitagabend ein leichtes Erdbeben ereignet. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik...
Kleines Erdbeben in Ramsau Ramsau - Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien hat vergangene Nacht um 01:18 Uhr ein kleines Erdbeben mit Magnitude 1.5 im Bercht...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

4 Kommentare

  1. Ich habe es in Bonn rrh. gespürt, im 2. OG. So, als hätte ein Riese aufgestampft, der Boden vibrierte kurz. Sonst nichts. Ich dachte aber noch, merkwürdig, dass ich es nicht zuordnen kann. An ein Erdbeben habe ich allerdings nicht gedacht.

  2. Ca. 16:15 lag ich auf der Couch, als ich ein Röhren hörte. Ich dachte zuerst es sei ein Flugzeug, aber das Geräusch kam mir seltsam vor… wenige Augenblicke später versprühte ich in meinem linken Oberarm eine Vibration und mein erster Gedanke war „ein Erdbeben“. Als ich heute Abend die Meldung sah, war ich verblüfft, das das Beben bis hier her spürbar war!

  3. Ich habe den ganzen Abend schlecht Luft bekommen und hatte Beklemmungen im Brustraum 35J., hab überlegt ob ich noch zum Arzt gehe. Gegen 22h habe ich gelesen, dass es ein Erdbeben gab. Das mit der Luft ist viel besser geworden, hört sich komisch an, aber ich weiß das es daher kam.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.