Drittes größeres Erdbeben reißt Bewohner von Hilzingen aus dem Schlaf

Share Button

Singen – Zum dritten Mal wurden Bewohner der Hegau-Gemeinden von einem größeren Erdbeben aus dem Schlaf gerissen. Das erneute Erdbeben in der Nacht zu Samstag (19. November) erreichte wie das letzte vor fünf Tagen Magnitude 2.6, die der Erdbebendienst Südwest angibt. Zahlreiche Zeugen meldeten die Erschütterungen, die auch in Gottmadingen und anderen Städten spürbar waren. Insgesamt wird die Intensität ein wenig geringer beschrieben, als beim letzten Erdbeben. (Zeugenmeldungen unterhalb des Textes)

Das Epizentrum lag im Vergleich zu allen vorherigen Erdbeben nahezu unverändert, im Rahmen der Lokalisationsgenauigkeit von rund einem Kilometer, am Nordrand von Hilzingen. Dadurch war diese Gemeinde erneut „am stärksten“ betroffen. Nennenswerte Schäden sind durch das erneute Erdbeben nicht zu erwarten.

Durch die wiederholten Erdbeben setzt sich so langsam die Sorge durch, dass es größere Ereignisse geben könnte. So schreiben einige, dass sie zunehmend Probleme beim Einschlafen haben. Für andere werden die Erdbeben hingegen zur Routine.

Informationen, die die Erdbebenserie betreffen, sind in folgenden Live-Ticker zu finden:

Live-Ticker: Die Erdbebenserie im Hegau 2016

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt? Falls ja, teilen Sie uns dies bitte über das verlinkte Meldeformular oder per Kommentar mit. Ihre Meldung hilft uns dabei, unsere Berichterstattung und die Auswertung von Erdbeben zu verbessern. Vielen Dank.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Anzeige

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 01:53 Uhr

Magnitude: 2.6

Tiefe: 5 km

Spürbar: ja

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Epizentrum:

Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, können Sie diese Arbeit mit einer Spende unterstützen. Weitere Infos dazu.

Zeugenmeldungen
Hilzingen-Riedheim
1:56, tiefes Grollen, das Bett und der Boden haben gewackelt, Glasschrank vibriert (Intensität IV)

Rielasingen-Worblingen
Schütteln (Intensität III)

Mühlhausen-Ehingen
19.11.2016 1.54 Uhr
Spürbares Erdbeben in Mühlhausen.
Etwas leichter wie die letzten beiden. Ich schätze es auf ca. 2.4 (Intensität IV)

Mühlhausen-Ehingen
Habe gerade auf der Couch gelegen zum einschlafen auf einmal ein sehr starkes Grollen gehört bin von der Couch vor Schreck gesprungen und zittere am ganzen Körper, gegen 2:00uhr (Intensität II)

Singen
In der Nacht von Freitag, den 18.11.2016 auf Samstag, den 19.11.2016 gab es um 1:55 Uhr ein Erdbeben, welches deutlich spürbar war, so deutlich das zB. mein Bett auf dem ich mich befand (leichtes Metallbett) vibrierte (Intensität IV)

Singen
Passiert um ca 1:55 uhr (Intensität IV)

Singen
Wackeln des Gebäudes, sehr leises Grollen (Intensität III)

Singen
02:00 20.11.2016 Im bett.Reaktion :Nervös (Intensität IV)

Hilzingen
Ca. 01.54 Uhr, es gab ein heftiger Ruck und die Wohnung hat deutlich gewackelt. Bin hochgeschreckt. Fensterscheiben haben vibriert. (Intensität IV)

Singen
Um ca. 1.54 uhr lauteres Geräusch wie wenn ein Zug vorbeifährt. Wohne im 3. Stock.(Intensität III)

Hilzingen-Weiterdingen
Uhrzeit etwa 01:55 Uhr morgens, schlafend und vom Beben aufgewacht. , Tür hat vibriert. (Intensität III)

Singen
1:54 uhr
Bin wach geworden
Haus hat vibriert (Intensität IV)

Gottmadingen
Uhrzeit 1 Uhr 55 am 19.11.2016 – dumpfer Bums – im Wohnzimmer vibrierte was – ich glaube es waren Gläser im Schrank. Hatte mich erst gerade hingelegt und mich richtig erschrocken. Blieb dann noch eine Weile auf aber es kam nichts mehr nach! (Intensität  III)

Gottmadingen
1:53 erneutes Beben. Hatte das Gefühl es dauerte einen Ticken länger, als das letzte „größere“ Beben am Montag.
Hab’s gehört und gespürt. Lag im Bett, war aber noch wach. (Intensität  III)

Hilzingen
19.11. ca 01:54 Uhr, starkes zittern gespürt, alles hat gewackelt. Hochgeschreckt. (Intensität III)

Singen
Am 19.11.2016 um 01:54 Kurze Erschütterung 

Singen
1.55 Uhr knall zittern und diesmal knirschen der decken holzbalken  

Rielasingen
Ca 1:50
Nicht sehr stark aber spürbar. Ich habe so etwas noch nie erlebt aber es hat kurz alles gewackelt was für mich offensichtlich ein erneutes Beben sein könnte. 

Singen
Starkes Erdbeben um 1.55 

Singen
1.50 kurzes rütteln ca 2 bis 3 Sekunden.

Singen
Um 01:55 kräftiger Stoß mit Geräuschen im Boden und Haus.
Hatte etwa die Stärke wie am 03.11.

Singen
neues Erdbeben um ca. 01:53 Uhr in Singen gespürt.

Hilzingen
Hilzingen 01:55 Uhr. Erneutes Beben. Kurzer Ruck mit Grollen und einem Rumms. Denke etwas schwächer als in der Nacht zum Montag (14.11.)

Rielasingen-Worblingen
19.11.16, 1:52, Intensität ungefähr gleich wie am 3.11. und am 14.11.16 

Mühlhausen-Ehingen
ca 3 Uhr bin, alles wackelte (Intensität IV)

Singen
Heute Nacht um 1.55 uhr rüttelte unser Bett und die Sachen im Schlafzimmer haben vibriert . (Intensität II)

Worblingen
Ca 1.55 Uhr von allen 3 Erdbeben das geringste.
Kurzes Wackeln. (Intensität II)

Singen
Kurzes rütteln aber nicht so stark wie das am 3.11 oder die beben zu vor. (Intensität II)

Engen
Bin wach geworden durch ein dumpfes Grollen. Mein Hund hat auch sofort reagiert uns angefangen zu bellen. (Intensität II)

Singen
Schrank hat geklappert und das Haus hat vibriert…..langsam wird es unheimlich…. (Intensität IV)

Anselfingen
Ich habe gestern nacht geschlafen und bin dann wach geworden. Es hat leicht geschaukelt war abet deutlich wahrnehmbar. Da es häufiger Erdbeben gab in den letzten Wochen konnte ich es gleich einsortieren. Es war um 1.56 zu ende.

Gottmadingen
19.11.16, 1:55 Uhr. Tieferes Grollen, etwas länger anhaltend als das am Montag. Keine Schäden. Muss man sich so langsame Sorgen machen?

Rielasingen
Auch diesmal bin ich vom Erdbeben wachgeworden. Es gab einen ordentlichen Ruck und das Haus hat „geächzt“. (Intensität IV)

Worblingen
1.56 uhr…. bin aufgewacht weil es gewackelt vibriert hat… genau wie diese Woche schon mal (Intensität III)

Singen
Ich war zur dieser Zeit wach und habe deswegen das Erdbeben mehr gehört als gespürt (Intensität II)

Worblingen
bett wackelte balken gierten (Intensität IV)

Gottmadingen
01:53 Uhr, kurzes (ca. 2 sek.) „Schütteln“ am Haus 

Singen
Wie auch beim letzten Beben, haben die Wände gewackelt und ein dumpfes Grollen war zu hören. (Intensität II)

Singen
wurde durch ein Geräusch und vom Klappern meiner Gläser in der Vitrine um 1:54 Uhr geweckt (Intensität II)

Worblingen
kurz vor 2uhr, war stärker als das vor tagen ! alles hat gewackelt

Singen-Überlingen
19.11.2016, nachts, liegend im Bett, keine Schäden
Befinden: Angst, ob noch was größeres kommt, da ich als Kind ein schweres Erdbeben in Italien erlebt habe.

Gottmadingen
1.53 Uhr gerade am einschlafen im Wasserbett lautes Grollen gehört und im Anschluss eine deutliche wellenförmige Erschütterung wahrgenommen. (Intensität III)

Singen
Etwa morgens 2.00 2-3 Sekunden lang 1 stoss  

Gottmadingen-Bietingen
Um ca. 1.55 Uhr ein lautes tiefes Grollen. Das Haus hat gewackelt, die Vitrinen vibriert  

Worblingen
kurz vor 2uhr, war stärker als das vor tagen ! alles hat gewackelt 

Engen
Bin wach geworden durch ein dumpfes Grollen. Mein Hund hat auch sofort reagiert uns angefangen zu bellen. (Intensität II)

Hilzingen
Kurz vor 2 Uhr in der Nacht. Dachstuhl hat leicht gewackelt. Grollen und eine knall gehört. (Intensität II)

Hilzingen
Wach geworden, Dauer der leichten Erschütterungen etwa 1 bis 2 Sekunden. Kein Knall hörbar. (Intensität IV)

Rielasingen-Worblingen
Kurzes vibrieren des Hauses. Vermutlich etwas leichter als die zwei stärkeren so Tage bzw. Wochen davor.
Bedenken ob bei der Häufigkeit nun auch stärkere wie in Italien folgen?? (Intensität IV)

Rielasingen-Worblingen
19.11.2016 kurz vor 02:00 aufgewacht wackeln u.grollen wahrgenommen (Intensität III)

Randegg
Heute Nacht ca 1:55 Uhr hat das Bett deutlich u stark gewackelt es ging ca 2 sek lang (Intensität IV)

Gottmadingen
1.53Uhr Gläser haben geklirrt und der Schrank hat gewackelt 

Hilzingen
Leichtes Erdbeben vergangene Nacht ca 1.55h, vibrieren, schwaches Grollen, keine Schäden. (Intensität IV)

Singen
Heute morgen am samstag um 1.56 bebte da 5 sekunden das haus

Singen
Um ca. 1.54h ein Grollen und eine Erschütterung hat mich aus dem Schlaf gerissen. Und der blöde Furby meiner Kinder (der durch Bewegung „wach“ wird) hat das Quatschen angefangen…
ich habe es nicht als furchteinflößend empfunden, hoffe aber auch, dass das keine Vorboten eines größeren Erdbebens sind…

Worblingen
19.11. , so gegen 2.00 Uhr Schlafend, Vibration bett (Intensität IV)

Hilzingen
ca. 1:30 am 19.11.2016, leichtes Ruckeln, Grummeln (Intensität II)

Singen
Etwa 2.30 Uhr Nacht konnte ich nicht einschlafen.Habe laute Knall gehört und dann mein Bett hat gewackelt .Habe Panik bekommen,konnte bis morgen früh nicht einschlafen.

Rielasingen-Worblingen
In der Nacht von Freitag auf Samstag um ca. 5 vor 2 ein einzelner heftiger Stoß, als ob ein LKW vor das Haus gefahren wäre.

Rielasingen
19.11.16 – 01:53
Das ganze Haus wurde erschüttert und ein lautes Grollen war zuhören

Hilzingen
Das Beben war ähnlich wie letzten Montag zu spüren . Schranktüren und Fensterscheiben haben kurz vibriert . (Intensität IV)

Singen
ca.2 uhr ..dumpfes grollen ..leichte erschütterung.. (Intensität II)

Singen
Um ca. 1.54 uhr lauteres Geräusch wie wenn ein Zug vorbeifährt 

Singen
Am frühen Morgen denke zwischen 6-6.30uhr!konnte laute nicht zuordnen dachte erst wie etwas grosses das draußen umgefallen ist und der Boden dadurch vibrierte. Keine schäden… (Intensität II)

Singen
Nacht vom 18.11. zum 19.11. um 1:55.
Wir wohnen im ersten Stock und es fühlte sich an, als würde ein dumpfer Schlag das Haus treffen. Dauer vielleicht 1-2 Sekunden.
Wir blieben relativ entspannt. Schäden gab es keine. (Intensität III)

Singen
19.11.2016 so ca. 10 Minuten vor 2 Uhr. Habe im unteren Stock im Wohnzimmer gesessen und es machte einen kurzen Rums das ich dachte mein Mann wäre in der oberen Etage aus dem Bett gefallen. Der Boden vibrierte dabei. Bei dem Erdbeben vor 5 Tagen lag ich im oberen Stock im Bett und dieses Beben war meines Erachtens wesentlich stärker. Das Bett wackelte kurz so das ich wach wurde. Unsere Eingangstüre schepperte, ich hatte den Eindruck als ob jemand dagegen trommelt. Dieses Beben habe ich gegen 3 Uhr wahr genommen. LG aus Singen Süd, Petra (Intensität III)

Singen
Ich habe bis jetzt alle drei Erdbeben mit bekommen und gespürt. Ich habe auch seit eine Woche Schlafprobleme. MfG kostovski 

Kleine Erdbeben in Deutschland stellen in der Regel keine Gefahr dar. Dennoch kann es, vor allem entlang des Rheins, sowie auf der Schwäbischen Alb und in Teilen von Thüringen und Sachsen gelegentlich zu Erdbeben kommen, die Gebäude beschädigen und Menschen gefährden. Bewohner der entsprechenden Regionen sollten daher die richtigen Verhaltensweisen bei Erdbeben kennen.Weitere Informationen: Liste aktueller Erdbeben in Deutschland Liste historischer Erdbeben in Deutschland


Das könnte Sie auch interessieren:

Beiträge der gleichen Kategorie

Kleine Erdbebenserie in Simmerath Ursprünglicher Beitrag vom 10. Oktober, 09:45 Uhr Simmerath - In der Städteregion Aachen hat sich in der Nacht zu Dienstag ein kleines Erdbeben ereig...
Kleines Erdbeben in Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Neuenahr-Ahrweiler - Am Westrand von Bad Neuenahr-Ahrweiler hat sich am Vormittag ein kleines Erdbeben ereignet, wie das rheinland-pfälzische Land...
Leichtes Erdbeben in Bottrop Bottrop - Mit dem stärksten Erdbeben seit Monaten zeigt sich am Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop erneut leichte Erdbebenaktivität. Die Ruhr-Universi...
Leichtes Erdbeben erschüttert Hunsrück Kirchberg - Nachdem bereits in den vergangenen Monaten eine erhöhte Aktivität an Mikrobeben verzeichnet wurde, hat sich in der Nacht um 2:36 Uhr das e...
The following two tabs change content below.

Jens Skapski

Jens ist 23, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

2 Kommentare

  1. Ja habe ich auch gemerk,aber in diese mal nicht so, wie zweites mal,weil kurz aufgestanden und in WZ gegangen .Das habe gemerk bei laufen.Das war paar sekunden dauer.Erste mal hab nicht geklaubt,aber später verstanden-das schon wieder war Erdbeben und jetzt denke ich das ist nicht letzte…Alles war um 1.54 in der Nacht.Meine Katze war im Schock und sehr nervös…

  2. 19.11.16 1.55 Uhr, Rumoren aus der Erde zu hören, Erzittern der Wände, als wäre ein LKW dagegen gefahren.
    Aber lange nicht so heftig wie in vergangenen Jahren.

Kommentare sind geschlossen.