Erdbeben Albanien, El Hierro erstes Beben über M4

Anzeige

Heute um 8.20 Uhr erschütterte ein Erdbeben der Stärke 4,3 Albanien und seine Nachbarländer. Das Epizentrum lag 56km nördlich von Tirana in einer Tiefe von 13km. Zu spüren war das Beben noch in Montenegro. Schäden sind auszuschließen.

Kurz zu El Hierro: Nachdem es Gestern einen neuen Rekord gegeben hat, wurde die Insel Heute Morgen um 6.57 Uhr vom bisher stärksten Beben dieser Serie getroffen, es hatte eine Stärke von 4,0.
_________________________________________________________________________________

Siehe auch:
Erdbeben Griechenland/Albanien (22.September 2012)