Erdbebenschwarm in Bulgarien

Seit Gestern vormittag komt die Erde um Topolovgrad nicht zur Ruhe, bis mitternacht gab es Gestern 6 Beben mit kleinen Magnituden zwischen 1,9 und 3,2.
Heute bebt es weiter ab Mitternacht bis jetzt 9.30 wiederum 5 Beben mit stärken zwischen 2.0 und 3.3.

In den letzten Jahren kam es in dieser Region immer wieder zu Beben die aber vermutlich auf die Ustrem Mine zurück zu führen ist, hier wird unter anderem Silber und Kupfer gewonnen.

Wenn die Beben indertat hierauf zurück zu führen sind werden die Beben wohl nicht stärker werden und größere Schäden sind nicht zu erwarten.

_________________________________________________________________________________

Siehe auch:

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und macht voraussichtlich 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey. Anschließend soll ein Geologie-Studium folgen.