Starkes Erdbeben im Norden von Chile

Anzeige

Das aktuellste Update befindet sich am Ende des Berichtes
Zeitpunkt des Erdbebens (UTC): 
2013-07-10 14:32:12.3

Magnitude (vorläufig): 5.7 (Geofon) ; 5.6 (CSN)

Tiefe (vorläufig): 111 km


(Möglicher) Sachschaden: 0  (geschätzt; siehe
Erdbebendatenbank

Weitere Informationen:

Das Epizentrum des Bebens lag in der dünn besiedelten Andenregion Tarapaca im Norden von Chile an der Grenze zu Bolivien und Peru. Es ist nicht mit Schäden zu rechnen.