Heftiges Erdbeben auf Kreta

Auf der Grieschischen Insel Kreta ist es zu einem Erdbebender Stärke 5,0 gekommen, es ereignete sich in einer Tiefe von 14 Kilometern.
Aufgrund der Nähe zu den nächsten Orten sind leichte Schäden nicht auszuschließen. Zeugen melden zurzeit Intensität V.
In der Region kam es bereits in den letzten Tagen zu mehreren Erdbeben um Magnitude 4, ohne Schäden.

Anzeige

Update 9. September:
In der vergangenen Nacht kam es südlich von Kreta zu einem weiteren Erdbeben, diesmal mit Stärke 4.1, Schäden gab es nicht.

Kommentar hinterlassen