Leichtes Erdbeben in Wallis

Im Schweizer Kanton Wallis kam in der Nacht um 1.52 Uhr zu einem leichten Erdbeben der Stärke 3.1. Das Epizentrum lag in der Region Leuk, etwa 75 Kilometer südlich der Hauptstadt Bern, im Tal der Rhone.
Wallis ist die Region der Schweiz mit der höhsten Erdbebenaktivität.

MWSnap378 2014-02-25, 08_40_49

The following two tabs change content below.

Lukas Rentz

Lukas ist 19 und hat 2018 sein Abitur an einem Gymnasium in Alzey gemacht.

Neueste Artikel von Lukas Rentz (alle ansehen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.