Leichtes Erdbeben in Wallis

Anzeige

Im Schweizer Kanton Wallis kam in der Nacht um 1.52 Uhr zu einem leichten Erdbeben der Stärke 3.1. Das Epizentrum lag in der Region Leuk, etwa 75 Kilometer südlich der Hauptstadt Bern, im Tal der Rhone.
Wallis ist die Region der Schweiz mit der höhsten Erdbebenaktivität.

MWSnap378 2014-02-25, 08_40_49