Erdbeben vor der Küste von Katalonien

Nach ersten Meldungen traf um 13.13 Uhr ein Erdbeben der Stärke 3.9 die nördliche Küstenregion von Katalonien, nahe der Grenze zu Frankreich. Das Epizentrum lag etwa 20 Kilometer vor der Küste der Urlaubsregion, knapp 100 Kilometer nordöstlich von Barcelona.
Wahrscheinlich wurde das Erdbeben an einigen Orten entlang der „Costa Brava“ wahrgenommen, Schäden sind aber nicht zu erwarten.

Anzeige
The following two tabs change content below.
Jens ist 25 und studierte von 2013 bis 2019 an der Ruhr-Universität Bochum, zunächst Geowissenschaften (B.Sc. Abschluss) und später mit Spezialisierung auf Erdbebenphysik und -gefährdung. Ab Sommer 2019 ist er in der Katastrophenforschung tätig.
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei