Erdbeben vor der Küste von Kreta

Knapp 120 Kilometer südlich der griechischen Insel Kreta hat sich in der vergangenen Nacht ein moderates Erdbeben ereignet. Es hatte nach vorläufigen Angaben Magnitude 4.9, ein Nachbeben mit M 3.7 folgte. Das Hauptbeben war auf Teilen von Kreta spürbar, Schäden gibt es nicht.

Anzeige