Starkes Erdbeben im östlichen Mittelmeer

Anzeige

Ein starkes Erdbeben traf am Morgen um 5.53 Uhr MESZ das östliche Mittelmeer. Nach Angaben des EMSC hatte das Beben M 5.1. Das Epizentrum lag vor der Küste der Griechischen Inseln Karpathos nd Rhodos, etwa 140 Kilometer südlich der Küste. Schäden hat das Beben nicht verursacht. Auch entlang einiger türkischer Küstenabschnitte wurde es mit geringer Intensität wahrgenommen.