24. September: Erdbeben bei Darmstadt

Gegen 4.15 Uhr hat erneut die Erde gebebt. Magnitude 1.2 hatte dieses nach Angaben das Landesamtes für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz. Das Epizentrum lag in Mühltal, südlich von Darmstadt. So erlebten Zeugen dieses Erdbeben:

Ober-Ramstadt (Hessen)
24.09.2014 04.15Uhr, ca 3 sec. lang starkes grollen, als würde ein Zug unterm Haus durchrollen.

Biebesheim (Hessen)
Hallo ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich konnte diese Nacht sehr schlecht schlafen. Zwischen 3.00 Uhr – 4:00 Uhr müsste es passiert sein. Mein Bett hat gewackelt.
Habe vorher kein Erdbeben erlebt und dadurch das es nachts war und ich schläfrig war. Bin ich mir nicht ganz sicher. Aber es war ein leichtes Erdbeben.

Groß-Bieberau (Hessen)
Heute Nacht um 4,15Uhr sind wir wach geworden weil das Bett gewackelt hat und gestern haben wir
mehrere kleine Rüttler verspürt und das Heute Nacht schätze ich auf M 1.1 – M 1.3

 

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

The following two tabs change content below.
Jens ist 24 und studiert seit 2013 an der Ruhr-Uni Bochum Geowissenschaften. 2011 hat er mit einem privaten Erdbebenblog begonnen, aus dem sich später erdbebennews.de entwickelt hat. Er hat journalistische Erfahrungen und interessiert sich seit der Kindheit für Geologie, Meteorologie und Naturkatastophen.

Neueste Artikel von Jens Skapski (alle ansehen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.