Leichtes Erdbeben bei Tübingen

Anzeige

Am späten Abend des 4. September traf ein leichtes Erdbeben die Schwäbische Alb. Nach Angaben des Erdbebendinstes Südwest wurde Magnitude 2.0 erreicht, das Beben ereignete sich um 22.34 Uhr. Das Epizentrum lag etwa 6 Kilometer nordwestlich von Tübingen und 27 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt (Baden-Württemberg) Stuttgart.
Erdbeben um Magnitude 2 können mit geringer Intensität wahrgenommen werden.