5. November: Mühltal-Erdbeben am Morgen

Erneut bebte es in Mühltal südlich von Darmstadt. Zeugen melden uns vor wenigen Minuten leichte Erschütterungen. Es ist bereits das 30. spürbare Erdbeben im laufenden Kalenderjahr.
Aktuell gibt es noch keine Magnitudenangaben zu diesem Erdbeben. Das neue Erdbeben scheint aber deutlich stärker wahrgenommen worden zu sein, als jenes (M 1.0) am Sonntagabend.

Anzeige

Update 12.30 Uhr: Magnitude 1,5 wurde bestätigt.

Mühltal – Nieder-Beerbach
5.11.2014, 7:16
Ich erwachte von einem leichten Rütteln, dem ca. 3 Sekunden später etwas stärkere Vibrationen folgten. Gegenstände haben gescheppert.

Anzeige

Mühltal – Traisa
Bin durch ein ’scheppern‘ wach geworden, als ob ein Container in unserem Hof abgelassen wird. Leichte Erschütterung …. Das wars.

Mühltal – Trautheim
7:17, lag müde im Bett, alles war still und dann spürte man ein vibrieren wie es vorbei zog. Das Haus hat leicht vibriert.

Modau / Ober-Ramstadt
kurzes Grollen und Ruckeln gegen 7:15 am 05.11.2014

Mühltal
zwischen 7 und 8 Uhr morgens, eher gehört als gespürt. Rollendes Rumpeln, hörte sich an, als käme es aus „tiefer im Ort“ (hielt mich zu diesem Zeitpunkt eher am Ortsrand auf). Keine Vibrationen wahrgenommen oder an Gegenständen/Gebäuden wahrgenommen.

Mühltal
leichtes Vibrieren und Grummeln

Auch auf Twitter gibt es Reaktionen zum Erdbeben.

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Kommentare sind geschlossen.